VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mickey Blue Eyes

Mickey Blue Eyes (1999)

Nach "Reine Nervensache", nun eine weitere `Mob`-Komödie, die das Gangstermilieu Little Italys aufs Korn nimmt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als der aus England stammende Michael Felgate bei einer Auktion in New York Gina kennenlernt, ist er sofort hin und weg. Und auch Gina hegt starke Gefühle für Michael. Alles scheint optimal für die beiden Liebenden zu laufen. Und so beschließt Michael, Gina um ihre Hand anzuhalten - doch da gibt es ein klitzekleines Hindernis: Ginas Vater, Frank.
Der ahnungslose Michael folgt seiner Verlobten in das Restaurant ihres Vaters in Little Italy, wo er sich selbst einer kleinen, verschworenen Gruppe Italo-Amerikanern vorstellt, die Ginas Vater mit aussergewöhnlich hohem Respekt behandeln.
Langsam dämmert es dem etwas naiven Michael: Wenn er Gina heiratet, wird er nicht nur Mitglied ihrer Familie, er wird zum Mitglied DER Familie.
Während Michael seine `Erleuchtung` erlangt, schmiedet der von seinem zukünftigen Schwiegersohn begeisterte Frank bereits große Pläne mit ihm - und ehe es sich Michael versieht, wird er zu dem berühmt-berüchtigten "Mickey Blue Eyes"; einem, vor dem man wahrlich Angst haben muss....

FilmkritikKritik anzeigen

Hugh Grant ist ein Filmstar mit zwei gewichtigen, aber in dem Beruf durchaus nicht unüblichen Handicaps. Zum einen hält sich sein schauspielerisches Talent in überschaubaren Grenzen. Zum zweiten kann er die für einen Star unabdingbare Leinwandpräsenz nur entfalten, wenn er seinem eng gefassten Rollentypus gemäß besetzt ist, also schüchterner Liebhaber, möglichst very british. Verlangt eine Rolle, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie, Romantik
Länge: 101 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 04.11.1999
Regie: Kelly Makin
Darsteller: Hugh Grant als Michael Felgate, James Caan als Frank Vitale, Jeanne Tripplehorn als Gina Vitale

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.