VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zu verkaufen (1998)

A Vendre

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


France hält eigentlich nicht allzuviel vom Heiraten, bei dem sich, wie sie meint, die Frau sowieso nur von dem Mann finanziell abhängig macht. Und so beschließt sie, just an dem Tag ihrer Hochzeit, mit einer halben Mio. Francs aus dem Tresor ihres Fast-Mannes Lindien, Besitzer eines Sportstudios, zu verschwinden. Der Bestohlene reagiert nicht gerade erfreut, kommt er doch aus einem etwas zwielichtigen Bekanntenkreis in dem man nicht einfach so von seiner Braut bestohlen wird. Daher beauftragt er seinen Freund Luigi, France zu suchen. Der wenig erfolgreiche Anwalt bewegt sich also kreuz und quer durch Frankreich und erfährt dabei Stück für Stück mehr über die Frau, die er da sucht.

FilmkritikKritik anzeigen

Gibt es eine geschlechtsspezifische Kunst? Was ist ein Männerfilm, was ein Frauenfilm, und orientiert sich diese vage Kategorisierung eher am Künstler oder eher am Rezipienten? Diese und angrenzende Fragen wurden zur Hoch-Zeit gerade des europäischen Autorenfilms heftig diskutiert, zum Teil mit ideologischer Verbissenheit. Heutzutage hat sich die Auseinandersetzung weitgehend erledigt. Immer [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1998
Genre: Drama
Länge: 121 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 01.07.1999
Regie: Laetitia Masson
Darsteller: Sergio Castellitto, Sandrine Kiberlain, Chiara Mastroianni
Verleih: Arthaus




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.