Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Aprilkinder (1998)

Deutsches Drama: Der junge Cem verliebt sich ausgerechnet in eine deutsche Prostituierte - dabei ist für seine Eltern doch die Heirat mit einer Cousine aus dem kurdischen Heimatort der Familie bereits beschlossene Sache...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Cem verdient sein Geld mit einem Knochenjob in der Wurstfabrik. Sein jüngster Bruder Mehmet hängt auf der Straße herum und wittert die große Chance, als ihn ein Nachtclubbesitzer für Drogengeschäfte engagiert. Dilan, die kleine Schwester, bemüht sich mit herzerfrischender Direktheit um den schüchternen Arif, der ausgerechnet ein Kumpel von Mehmet ist. Die Familie steht kurz vor der Zerreißprobe, als Cem sich heftig in die deutsche Prostituierte Kim verliebt. Denn die Heirat mit einer Cousine aus dem kurdischen Heimatort der Familie ist für die Eltern längst beschlossene Sache...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1998
Genre: Drama
Länge: 85 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.01.1999
Regie: Yüksel Yavuz
Darsteller: Serif Sezer, Erdal Yildiz, Inga Busch
Verleih: Ventura Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.