Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder

Genghis Blues (1998)

Der blinde Bluesmusiker Paul Pena spielte gemeinsam mit Blues-Größen wie T-Bone Walker, B.B.King und Bonnie Raitt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der blinde Bluesmusiker Paul Pena spielte gemeinsam mit Blues-Größen wie T-Bone Walker, B.B.King und Bonnie Raitt. Fasziniert vom Obertongesang, den er eines Tages zufällig im Radio hört, beginnt er, sich diese Gesangstechnik selbst beizubringen.

Kongar-ol Ondar, ein Meister dieses Gesangs, lädt ihn neun Jahre später zum Obertongesang Wettbewerb nach Tuva ein - ein Land, irgendwo zwischen Sibirien und der Mongolei gelegen, das für Jahrhunderte geographisch, politisch und kulturell isoliert war.

1995 bereist Paul Pena Tuva und nimmt als erster Amerikaner an diesem ungewöhnlichen Wettbewerb teil. Die Brüder Roko und Adrian Belic begleiteten ihn auf dieser eindrucksvollen Reise mit der Kamera...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1998
Genre: Dokumentation
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 06.05.1999
Regie: Roko Belic
Darsteller: Paul Pena






Reklame