Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Für Tano sterben (1997)

Tano da morire

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Mafia-Boß Don Tano Guarrasi wird von einem Killer in seiner eigenen Fleischerei niedergeschossen. In dem Stadtteil "della Vucciaria" in Palermo, nichts Ungewöhnliches.

Doch Don Tano war kein Mafia-Boß wie jeder andere: Er war einer, der zwar zur Mafia zählte, aber kein großer ´Capo` war - was den Grund der Ermordung erahnen läßt: er war einfach im Weg.

Tano genoß dennoch ein relativ hohes Ansehen in seiner Stadt....

In dem Film kommen jene zu Wort, die ihm gedenken. Mal heuchlerisch, mal ehrlich, aber immer spannend gestaltet sich demnach diese dramatische Geschichte in grotesker Art und Weise, begleitet von Liedern und Tänzen, welche auf jeden Fall zu Tränen rühren - sei es durch die individuellen Assoziationen oder dem puren Kitsch, den man dahinterlesen kann.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 1997
Genre: Musik
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 12.08.1999
Regie: Roberta Torre
Darsteller: Mimma De Rosalia, Ciccio Guarino, Enzo Paglino
Verleih: MOP




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.