VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Keine Halben Sachen

Keine halben Sachen (1999)

The Whole Nine Yards

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nicholas "Oz" Oseransky (Matthew Perry) lebt am Stadtrand von Montreal. Er ist ein erfolgloser Zahnarzt, seine Frau ist nur auf sein Geld aus, und sein neuer Nachbar Jimmy "The Tulip" Tudeski (Bruce Willis) ist ein gefürchtetes Mitglied der Chicago-Mafiafamilie. Auf den ersten Blick haben die beiden nichts gemein, doch bald müssen sie feststellen, dass sie trotz ihrer Differenzen etwas verbindet: Jemand versucht den Profikiller Jimmy und den ahnungslosen Oz aus dem Weg zu schaffen.
Für "The Tulip" ist die Situation ein Kinderspiel - schließlich ist es nicht das erste Mal, dass ihm jemand die "Rübe wegblasen" will. Doch für Oz geht das Ganze deutlich über seinen Horizont hinaus.
Um zu überleben müssen sich beide zusammenraufen. Denn wer könnte schon einem kaltschnäuzigen Gangster und einem zu-allem-bereiten Zahnarzt im Zweiergespann etwas anhaben?...

Bruce Willis wie wir ihn kennen und lieben! In dieser Mafia-Komödie um Liebe, Leben - und leben lassen - lebt der Action-Star wieder zur Hochform auf.
Regisseur Jonathan Lynn präsentiert in seinem Film ein ganzes Staraufgebot - mit von der Partie sind: Rosanna Arquette, Natasha Henstridge, Amanda Peet und Oscar-Nominée Michael Clarke Duncan.


FilmkritikKritik anzeigen

„Keine halben Sachen“ ist auf ganzer Linie komisch: Knackige Gags und eine federleichte Story bilden die Grundlage dieser mit Doppeldeutigkeiten virtuos jonglierenden Krimikomödie. Alle erdenklichen Klischees des Mafia-Genres werden mit pechschwarzer Lakonik und zum Teil absurden Gags verdaut – die Inszenierung gleicht dabei mitunter einem Kammerspiel. Die Darsteller [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 20.04.2000
Regie: Jonathan Lynn
Darsteller: Kevin Pollak, Bruce Willis, Matthew Perry
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.