Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ceija Stojka - Porträt einer Romni (1999)

Ceija Stojka

Österreichische Doku: Porträt der 66jährigen österreichischen Romni Ceija Stojka, die in ihrer Kindheit noch Reisende war, inzwischen aber wohn- und seßhaft in Wien ist...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ceija Stojka ist das Porträt der heute 66jährigen österreichischen Romni Ceija Stojka,die in ihrer Kindheit noch Reisende war und seit langem wohn- und seßhaft in Wien ist. Während der letzten zehn Jahre ist Ceija Stojka zu einer über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten Autorin, Malerin und Sängerin geworden. Sie steht repräsentativ für die Öffnung der Roma und Sinti gegenüber der Welt der Gadje - ein Prozeß, der sich, mit all seinen Schwierigkeiten, zum ersten Mal seit der Ankunft der Roma und Sinti im mitteleuropäischen Raum, entwickelt. Ausgehend vom heutigen Leben Ceija Stojkas rekonstruiert das filmische Porträt ihre Biographie, die von den 30er Jahren bis heute exemplarisch zahlreiche kollektive Erfahrungen der Roma und Sinti in sich birgt. Sie ermöglicht die Begegnung mit einem Lebensgefühl, das seinen Ursprung in einer Lebensweise hat, die heute kaum mehr existiert.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 1999
Genre: Dokumentation
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 19.10.2000
Regie: Karin Berger
Darsteller: Ceija Stojka
Verleih: Ventura Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.