VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lilo und Stich

Lilo und Stitch (2002)

Lilo and Stitch

So schräg war noch kein Disney-Zeichentrickfilm: Erfrischend frech und temporeich wird die Geschichte eines chaotischen Außerirdischen geschildert, der bei einem kleinen Mädchen auf Hawaii Zuflucht findet. Ein großer Spaß für Jung und Alt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Er ist raffiniert, er ist gefährlich, er ist absolut schräg, und er kommt aus einer anderen Galaxie: Stitch, Ergebnis eines illegalen Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Nach einer Odyssee im Weltraum landet er ausgerechnet auf der Trauminsel Hawaii und trifft dort auf Lilo. Lilo ist ein freches, kleines Mädchen, das Surfen liebt und einfach anders ist als alle Kinder um sie herum. Ihre Leidenschaft: Elvis-Songs. Das etwas seltsame Aussehen und Benehmen von Stitch fasziniert Lilo so sehr, dass sie kurzerhand beschließt, ihn zu adoptieren. Eine Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt, denn es dauert nicht lange, und Stitch stürzt seine neue Umgebung ins absolute Chaos und zerstört hemmungslos, was ihm in die Hände kommt...

Bildergalerie zum Film

Lilo und StitchLilo und StichLilo und StichLilo und StichLilo und StitchLilo und Stitch

FilmkritikKritik anzeigen

So böse war ein Produkt aus der Disney-Schmiede lange nicht mehr. Anstatt drollige, kleine Charaktere aufzufahren, die einfach nur niedlich sind und wenn es ihnen in den Sinn kommt, auch mal ein stimmungsvolles Lied trällern, besinnt sich das Studio auf seine Cartoon-Tradition der dreißiger und vierziger Jahre. Da darf es dann auch mal richtig gemein zugehen, wenn sich die Figuren untereinander [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2002
Genre: Animation
Länge: 88 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 04.07.2002
Regie: Dean Deblois, Chris Sanders
Darsteller: Daveigh Chase, Chris Sanders, Tia Carrere
Verleih: Buena Vista

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.