Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hey, Happy! (2001)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Winnipeg, Kanada: Eine Stadt, die geprägt ist von Ödnis und Industrie. Die Stimmung der Einwohner schwankt zwischen Todesangst und Gleichgültigkeit - man erwartet eine gigantische Überschwemmung, die alles Leben auslöschen kann. Doch das Warten stumpft ab. Und so kommen ganz andere, bizarre Sorgen zum Vorschein. Etwa die von Sabu, einem jungen Partymacher, der bei seinem nächsten Rave die Zweitausend voll machen will: Er hat sich vorgenommen, mit 2.000 Männern Sex zu haben, und nur noch einer steht aus. Er nennt das seine "Mission". Der zu bekehrende heißt Happy und ist ein hübscher, aber etwas trotteliger Schrat, der sein Heil in der Ufologie findet und sich von Aliens beraten läßt.
Zu Sabus großem Verdruß kidnappt jedoch Spanky, ein bösartiger Coiffeur, Happy und versklavt ihn in seiner ungastlichen Bruchbude. Sabus Besuch bei einer Geistheilerin sorgt jedoch für eine glückliche Wendung...

Bildergalerie zum Film

Hey, Happy!Hey, Happy!

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 2001
Genre: Science Fiction
Länge: 75 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 03.10.2002
Regie: Noam Gonick
Darsteller: Clayton Godson, Craig Aftanis, Jérémie Yuen
Verleih: Gmfilms




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.