Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Venus Boyz

Venus Boyz (2001)

Schweizerischer Dokumentarfilm über eine neue Mode: Nicht mehr Männer, die sich wie Frauen kleiden, sondern Frauen, die die Geschlechtergrenzen verwischen. Der Film begleitet die androgynen Frauen durch New York und London...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine filmische Reise durch das Universum weiblicher Männlichkeit: Eine legendäre Drag- King-Nacht in New York ist Ausgangspunkt einer Reise durch Welten jenseits der Geschlechtergrenzen, in welchen Frauen zu Männern werden - die einen für eine Nacht, die andern für ihr ganzes Leben. Was bewegt sie, was verändert sich, wovon träumen sie? Die Drag Kings in New York treten in Clubs auf und verwandeln sich in ihre männlichen Alter Egos, parodieren sie, erkunden männliche Erotik und Machtstrategien. Frauen in London experimentieren mit Hormonen und werden zu neuen Männern und Cyborgs. Männlichkeit und deren Transformation als Performance, Subversion oder existentielle Notwendigkeit.

Bildergalerie zum Film

Venus BoyzVenus Boyz

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2001
Genre: Dokumentation
Länge: 104 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 04.07.2002
Regie: Gabrielle Baur
Darsteller: Svar Simpson, Diane Torr, Simo Maronati
Verleih: Movienet

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.