Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Verrückt nach Paris (2001)

Mit einem Zug von Köln nach Paris:Drei Behinderte aus Bremen wollen was erlebenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Drei behinderte Erwachsene sind gelangweilt von ihrem Leben im Heim und planen die Flucht, um endlich etwas zu erleben. Über Köln wollen Sie nach Paris. Doch Enno, ihr Betreuer, macht sich auf den Weg, das Trio zurückzuholen. Und so beginnt eine Verfolgungsjagd mit Hindernissen, an deren Ende nichts mehr so ist wie es war...

Bildergalerie zum Film

Verrückt nach ParisVerrückt nach ParisVerrückt nach ParisVerrückt nach ParisVerrückt nach ParisVerrückt nach Paris

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Roadmovie
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 12.09.2002
Regie: Eike Besuden, Pago Balke
Darsteller: David Opoku, Aglaia Szyszkowitz, Doris Kunstmann
Verleih: Neue Visionen




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.