Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nicholas Nickleby

Nicholas Nickleby (2002)

Adaption des gleichnamigen Dickens-Romans: Nicholas Nickleby wird im England des 19. Jahrhunderts vom Schicksal arg gebeutelt - bis er sich mit dem ebenfalls unterdrückten Smike auf die Flucht in die Freiheit macht...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Lage nach dem Tod des Familienoberhauptes ist erbarmungswürdig... Und der einzige, an den sich der junge Nicholas Nickleby (Charlie Hunnam) in seiner finanziellen Not zu wenden weiß, ist Onkel Ralph (Christopher Plummer), der in London lebende Bruder seines verstorbenen Vaters. Von ihm hat es immer geheißen, er sei äußerst wohlhabend – und durchaus wohltätig gesinnt. Also machen sich Nicholas, seine Mutter und seine Schwester Kate vom ländlichen Devon auf den Weg in die große Hauptstadt. Doch der vermeintliche Retter entpuppt sich als herzloser Tyrann.
Denn der alte Herr hat sofort einen Plan: Seine unschuldige Nichte Kate will er, gegen entsprechende, dringend benötigte Geldzuwendungen, an einen widerwärtigen Geschäftsfreund verkuppeln. Und Neffe Nicholas wird im Eiltempo zurück aufs Land geschickt und damit als potentieller Störenfried aus dem Weg geräumt. Als Hilfslehrer soll er in dem düsteren Internat Dotheboys Hall arbeiten und mit dem mageren Gehalt seine Familie im fernen London unterstützen.
In Dotheboys Hall führen Wackford Squeers (Jim Broadbent) und seine Gattin (Juliet Stevenson) ein schreckliches Regiment: Ihre kleinen Schutzbefohlenen, die eigentlich sorgenfrei lernen sollten, führen in den trostlosen Hallen ein entbehrungsreiches Leben. Am schlimmsten hat es allerdings den jungen Smike (Jamie Bell) getroffen: Ihn behandelt das böse Ehepaar Squeers so gnadenlos ungerecht wie einen Sklaven. Nicholas und Smike freunden sich an und fliehen, bei Nacht und Nebel vor ihren Peinigern. Das Abenteuer ihres Lebens kann beginnen...

Bildergalerie zum Film

Nicholas Nickleby  SOLO FILMSmike (JAMIE BELL), Nicholas Nickleby (CHARLIE...O FILMJAMIE BELL als Smike, der gutmütige Freund von...O FILMMr. Folair (ALAN CUMMING) beeindruckt seine Zuschauer...O FILMKate (ROMOLA GARAI), Miss Lacreevy (SOPHIE THOMPSON),...O FILMJAMIE BELL als Smike, der gutmütige Freund von...O FILM

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Großbritannien, Deutschland, Niederlande
Jahr: 2002
Genre: Drama
Länge: 132 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.01.2004
Regie: Douglas McGrath
Darsteller: Kevin McKidd, Poppy Rogers, Jessie Lou Roberts

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.