Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag
Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag
Zum Video: Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag

Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag (2003)

Freaky Friday

Dr. Tess Coleman und ihre 15jährige Tochter Anna kommen nicht gerade gut miteinander aus. Besser gesagt: Sie liegen sich meist in den Haaren. Eines morgens wachen beide auf und stellen fest, dass sie im Körper der jeweils anderen stecken...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dr. Tess Coleman und ihre 15jährige Tochter Anna kommen nicht gerade gut miteinander aus. Besser gesagt: Sie liegen sich meist in den Haaren. Ärger gibt's um alles. Um die Frisur, die Klamotten, die Musik, die schulischen Leistungen und natürlich die Liebe. Eines Donnerstags hängt der Haussegen wieder mal besonders schief. Anna ist fuchsteufelswild, weil die Mutter ihr und ihrer Band während der in der Garage abgehaltenen Probe einfach den Strom abgeschaltet hat. Die verwitwete Tess grollt ob der penetranten Gleichgültigkeit, die die Tochter Ryan, Tess' liebenswertem Gatten in spe, entgegenbringt. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem chinesischen Lokal soll der Streit beigelegt werden - doch stattdessen eskaliert er. Was die Mutter der Restaurantbesitzerin auf den Plan ruft, die den beiden Streithähnen zur Besänftigung magische Glückskekse verabreicht.
Und die zeigen ungeahnte Wirkung. Denn Mutter und Tochter wachen am nächsten Morgen im Körper der jeweils anderen auf...

Bildergalerie zum Film

Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag  Buena VistaTess Coleman (Jamie Lee Curtis) und ihre Tochter Anna ...Tess ist entsetzt! Es kann doch nicht sein, dass sie ...Als Tochter undenkbar, im Körper der Mutter erlaubt: Anna ...Tess (Jamie Lee Curtis) und Anna (Lindsay Lohan) gemeinsam ...Anna bringt als ihre Mutter (Jamie Lee Curtis) das ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2003
Genre: Komödie
Länge: 97 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 11.12.2003
Regie: Mark Waters
Darsteller: Jamie Lee Curtis, Julie Gonzalo, Cayden Boyd
Verleih: Buena Vista

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen








Reklame