VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: The Day After Tomorrow

The Day After Tomorrow (2004)

In INDEPENDENCE DAY hat Roland Emmerich dir gezeigt, wie Aliens fast die ganze Welt zerstören. In THE DAY AFTER TOMORROW verfügt der Gegner über eine noch größere zerstörerische Kraft...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In INDEPENDENCE DAY hat Roland Emmerich dir gezeigt, wie Aliens fast die ganze Welt zerstören. In THE DAY AFTER TOMORROW verfügt der Gegner über eine noch größere zerstörerische Kraft: Die Natur selbst wendet sich gegen den Menschen. In dem neuen Streifen hat ein abrupter Klimawechsel katastrophale Folgen für den gesamten Planeten. Klimatologe Jack Hall (Dennis Quaid) hat eine neue Eiszeit vorhergesagt. Aber er dachte nicht im Traum daran, sie selbst noch zu erleben. Eine heftige und plötzliche Veränderung des Erdklimas lässt die Elemente überall auf der Welt aus dem Ruder laufen. Sie hinterlassen Zerstörung und Chaos: Fluten, Tornados, Hagel und Temperaturen, die es in diesem Ausmaß nie zuvor gab, bedrohen den Planeten. Jack muss den Präsidenten schnell davon überzeugen, das gesamte Land zu evakuieren, um das Leben von Millionen gefährdeter Menschen zu retten, darunter auch das seines Sohnes Sam (Jack Gyllenhaal). Als Sam im tief gefrorenen New York festsitzt, tritt Jack eine gefährliche Reise gegen die Zeit an.

Bildergalerie zum Film

Filmplakat: The Day After Tomorrow 20th Century FoxTeaser-Plakat : The Day After Tomorrow 20th Century FoxSzenenbild: The Day After Tomorrow 20th Century FoxSzenenbild: The Day After Tomorrow 20th Century FoxSzenenbild: The Day After Tomorrow 20th Century FoxSzenenbild: The Day After Tomorrow 20th Century Fox

FilmkritikKritik anzeigen

Im bislang aufwändigsten Katastrophenfilm des Hollywood-Regisseurs bedrohen Superstürme, riesige Flutwellen und eine neue Eiszeit unseren Planeten – doch daran wäre das weit über 100 Millionen Dollar teure Mammutprojekt nach zwei Jahren Produktionszeit beinahe gescheitert. New York versinkt im Ozean, Tornados wüten in Los Angeles, eine dicke Eisschicht überzieht die Nordhalbkugel – was nach [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2004
Länge: 124 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 27.05.2004
Regie: Roland Emmerich
Links: www.the-day-after-tomorrow-derfilm.de
Darsteller: Perry King, Frank Fontaine, Emanuel Hoss-Desmarais
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen








Reklame