Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Werner - Gekotzt wird später!

Werner - Gekotzt wird später! (2003)

Werner wird beim Würfeln zum "Könich" und erteilt seinen neuen Untertanen Andi und Eckat den ersten Befehl: Urlaub machen! Und zwar auf Korsika...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hoch oben, wo der Norden am flachsten ist, sitzen Werner, Andi und Eckat zusammen und würfeln. Diesmal geht es um einen hohen und ungewöhnlichen Einsatz – die absolute Herrschaft oder die totale Unterwerfung. Denn der Sieger wird zum "Könich" gekrönt – und der Könich darf bestimmen. Werner gewinnt das Spiel und erteilt seinen neuen Untertanen Andi und Eckat den ersten Befehl: Der Könich will Urlaub machen! Und zwar auf Korsika - Flachköpper machen!Ganz gegen den Willen von Eckat, der eigentlich zur Arbeit gehen und seinen Meister Röhrich nicht allein lassen will, fahren die drei in ihrem alten Taunus los. Und wie nicht anders zu erwarten, wird die Reise in den Süden zum großen Abenteuer. Zuerst bricht der mit all den Belustigungsutensilien im Gepäck überforderte Taunus zusammen und wird kurzerhand von einem letzten Könichstreuen gegen ein Oldsmobile eingetauscht. Der neu "angeschaffte" Ami-Schlitten wird dann erst einmal richtig schnell gemacht. So schnell, dass die beiden Polizisten Bruno und Helmut, vom Vorbesitzer des Oldsmobile auf Werners Spur gehetzt, gar keine Chance gegen den Könich und sein Volk haben. So wenig Chance, wie in der Heimat das Friesenhaus gegen Meister Röhrich und seine Grundsanierungs-Vorstellungen...

Bildergalerie zum Film

Werner - Gekotzt wird später!Werner - Gekotzt wird später!

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2003
Genre: Animation
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 17.07.2003
Regie: Michael Schaack, Hayo Freitag
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Werner - Volles Rooäää: Fäkalstau in Knöllerup
News
Werner, zum 5.
Constantin Film produziert "Werner - Eiskalt"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.