VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lichter

Lichter (2002)

Kurzkritik: Kein Lichtblick: Deutschlands Regiehoffnung Hans-Christian Schmid ("Crazy") enttäuscht mit einem tristen Film über die Suche nach dem Glück...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwei Länder, zwei Orte, ein Fluss: Die Oder trennt nicht nur das deutsche Frankfurt vom polnischen Slubice, sondern ganze Welten. Menschen, egal ob arm oder reich, suchen hier ihr Glück - und stoßen dabei oft an ihre Grenzen. Zum Beispiel der junge Zigarettenschmuggler Andreas, der durch eine unerwiderte Liebe zum Verräter wird. Oder Ingo, der Pächter eines Matratzen-Discounts, der versucht seinen Laden mit allen Mitteln vor dem sicheren Untergang zu bewahren. Antoni, ein polnischer Taxifahrer, der dringend Geld für das Kommunionskleid seiner Tochter braucht. Da sind Kolja, Anna und Dimitri, drei Ukrainer, die um jeden Preis in den Goldenen Westen wollen. Sonja, eine deutsche Dolmetscherin für russische Flüchtlinge, die es einfach wagt, das Richtige zu tun. Und Philip, ein junger Architekt aus dem Westen, der zu spät begreift, dass man für sein Glück auch Verantwortung übernehmen muss...

Bildergalerie zum Film

LichterLichter

FilmkritikKritik anzeigen

Geplatzte Träume Sein Umzug von München nach Berlin ist Hans-Christian Schmid (38) nicht gut bekommen: Früher, in "Crazy" oder "23", traf der Regisseur noch jeweils einen Nerv, zeichnete facettenreiche Charaktere und fesselte sein Publikum. Nun hat ihn die Tristesse des Ostens eingeholt: "Lichter", ein desolater Film über Schicksale an der Grenze [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2002
Genre: Drama
Länge: 105 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 31.07.2003
Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Claudia Geisler, Herbert Knaup, Alice Dwyer
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.