VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Catwoman (2004)

Das Schicksal reißt die schüchterne Patience unwiderruflich aus ihrem Mauerblümchendaseinheraus. Sie wird ermordet und wiedergeboren: Als Catwoman – mit der Kraft, Schnelligkeit, Agilität und extremen Wahrnehmungsfähigkeit einer KatzeUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die schüchterne, sensible Künstlerin Patience Philips (HALLE BERRY) muss sich anscheinend ständig dafür entschuldigen, dass sie überhaupt existiert – sie versucht es jedermann recht zu machen. Patience arbeitet in einem undankbaren Job – als Grafikerin beim Kosmetik-Branchenriesen Hedare Beauty unter Leitung des despotischen George Hedare (LAMBERT WILSON) und dessen eiskalter Gattin, Supermodel Laurel (SHARON STONE), die sich "Jugend und Schönheit um jeden Preis" auf die Fahnen geschrieben haben. Das Schicksal reißt Patience aber unwiderruflich aus ihrem Mauerblümchendasein heraus: Zufällig erfährt sie ein brisantes Geheimnis: Hedares angeblich revolutionäres Anti-Aging-Wundermittel, das kurz vor der Markteinführung steht, hält in Wahrheit ganz und gar nicht das, was es verspricht. Doch weil Patience sich zur denkbar schlechtesten Zeit am falschen Ort befindet, wird sie ermordet, denn Hedare muss sein Geheimnis unter allen Umständen bewahren. Dennoch ist noch nicht alles verloren.
Im Moment der Katastrophe wird Patience neu geboren: Sie erwacht und ist nicht mehr nur Patience, sondern auch Catwoman – mit der Kraft, Schnelligkeit, Agilität und extremen Wahrnehmungsfähigkeit einer Katze: ein verführerisches Wesen, das ständig auf dem gefährlich schmalen Grat zwischen Gut und Böse balanciert. Zu Beginn ihres Abenteuers begleicht Catwoman einige offene Rechnungen – sie geht auf Beutezug und holt all das nach, was ihr an Spaß bisher versagt blieb. Ihr Doppelleben wird allerdings ungleich komplizierter, als sie den attraktiven Detective Tom Lone (BENJAMIN BRATT) kennen lernt – unermüdlich versucht der, die Guten vor den Bösen zu beschützen. Lone verliebt sich in Patience, ist aber auch völlig fasziniert von der unwiderstehlichen Raubkatze, die angeblich die Stadt mit einer Verbrechensserie in Atem hält...

Bildergalerie zum Film

Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.Catwoman  2004 Warner Bros. Ent.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2004
Länge: 101 Minuten
Kinostart: 17.08.2004
Regie: Jean-Christophe Comar
Darsteller: Sharon Stone, Halle Berry, Alex Borstein
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Bond-Mietze: Krallt Halle Berry sich "Catwoman"?
Neue Filmreihe um Batman-Schurkin





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.