Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe
Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe
© Concorde Filmverleih GmbH

Zum Video: Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe

Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe (2004)

Mia ist 20 und nicht zu bremsen. Ihr Traum ist es, die beste Rallyefahrerin zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sie den Mann besiegen, der nicht nur der Champion der Autorennen ist – sondern auch der Mann, den sie liebt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 19 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mia (Felicitas Woll) ist 20 und träumt davon, eines Tages als jüngste Fahrerin bei der Rallye Dakar dabei zu sein. Sie liebt die Herausforderung und ist nicht zu bremsen, wenn sie so richtig in Fahrt gekommen ist. Eines Tages lernt sie die Fahrlehrerin Sherin (Nina Tenge) kennen. Sie nimmt Mia mit zu geheimen Autorennen außerhalb der Stadt - eine spannende Welt mit röhrenden Motoren, wilden Partys und einer hippen Community voll bunter Paradiesvögel. Cosmo mit seiner "Cobra" und Sherin mit ihrer "Dodge Challenger" sind die Stars der Szene und Mia ist von dieser aufregenden Welt ebenso fasziniert, wie von den heißen Autos und ihrer neuen Freundin. Der unangefochtene Held der Renn-Community ist Cosmo (Sebastian Ströbel). Er empfindet es als Herausforderung, dass die "Neue" sich als schwierig erweist und sich seinen Avancen widersetzt. Mia bietet Cosmo von Anfang an Paroli, trotz ihrer Wortduelle finden beide aber insgeheim Gefallen aneinander. Und so kommt es, dass sie keine Gelegenheit auslassen, sich ihre Zuneigung in Form von Meinungsverschie-denheiten an den Kopf zu werfen. Sherin, Liane (Rebencca Mosselman) und Britt (Teresa Weißbach) beschließen, Cosmo und Schraube (Sebastian Fischer) beim bevorstehenden "Airport Race", einem großen Event, das jedes Jahr den besten Fahrer der Szene bestimmt, vom Thron zu stoßen. Mia ist hin und hergerissen zwischen der Freundschaft zu den Mädchen um Sherin und ihren Gefühlen für Cosmo, die dieser zunehmend erwidert. Auch Sherin, die sich inzwischen selbst in Mia verliebt hat, muss befürchten, dass diese sich für Cosmo entscheidet und beschließt, etwas zu unternehmen um den Zusammenhalt unter den Mädchen zu retten.

Bildergalerie zum Film

Harte Schale, weicher Kern - Cosmo (Sebastian...dchenMia (Felicitas Woll) und ihr Herzblatt, mit dem sie...willSchick keinen Mann, wenn es eine Frau besser kann-...gehtDrei Mädchen und ihr liebstes Spielzeug - das...bach)Mia (Felicitas Woll) und ihre Mutter (Sissi Perlinger)Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2004
Genre: Komödie
Länge: 89 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.04.2004
Regie: Jakob Schäuffelen
Darsteller: Felicitas Woll, Sissi Perlinger, Teresa Weißbach
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.