Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ein ferpektes Verbrechen

Ein ferpektes Verbrechen (2004)

Crimen Ferpecto

Rafael, erfolgsverwöhnter Leider der Damenbekleidung eines Kaufhauses, tötet aus Versehen seinen Erzrivalen Don Antonio. Zeugin des Verbrechens ist die Verkäuferin Lourdes. Lourdes zögert nicht, ihr Wissen einzusetzen, um sich Rafael gefügig zu machenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der smarte Kaufhausangestellte Rafael González hasst Mittelmäßiges. Auf dem Weg zur Arbeit vernascht er eine unbekannte Brünette und illustriert selbstbewußt seine Maxime vom Nehmen und dem Glück der Macher. Auch in seinem "Reich", der Abteilung für Damenoberbekleidung im Kaufhaus Yeyo's, sind ihm alle Verkäuferinnen hörig. Eine Einladung zur nächtlichen Sexorgie gilt unter den Kolleginnen als beneidenswerte Auszeichnung. Dennoch, zur wahren Bestätigung seines Egos fehlt Rafael die Beförderung zum Etagenchef. Als der toupétragende ältere Verkäufer Don Antonio den begehrten Posten bekommt, gerät Gonzales Glitzerwelt aus den Fugen. In den Umkleidekabinen kommt es zur Abrechnung zwischen den Rivalen, die für Don Antonio mit dem Tod am Kleiderhaken endet. Lourdes, eine unscheinbare und von Rafael jahrelang verschmähte Verkäuferin, hat alles beobachtet und macht den Schönling genüßlich zu ihrem Sklaven. Gemeinsam beseitigen sie zwar die Leiche, aber von nun an ist Rafael der gnadenlosen Mitwisserin ausgeliefert. Als er nach einer erzwungen Hochzeit völlig am Ende ist, begeht er mit einem actionreichen Befreiungsschlag ein "Crimen ferpecto"- ein ganz und gar nicht perfektes Verbrechen....

Bildergalerie zum Film

Rafael Gonzales (Guillermo Toledo) auf dem Weg nach...scalisRafael (Guillermo Toledo) mit einer Verkäuferin (Kira...scalisRafael (Guillermo Toledo) versucht die Leiche von Don...scalis

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien
Jahr: 2004
Genre: Komödie
Länge: 104 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 26.05.2005
Regie: Álex de la Iglesia
Darsteller: Guillermo Toledo
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.