Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Wind  ARSENAL Filmverleih GmbH
Der Wind ARSENAL Filmverleih GmbH

Der Wind (2005)

El viento

Argentinisches Drama: Alinas Mutter stirbt. Wer ihr Vater ist, weiß sie nicht. Ihr Großvater Frank, der überraschend bei ihr in Buenos Aires auftaucht, ist der Schlüssel zum Geheimnis ihrer Identität...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ema Osorio wird beerdigt. Sie war Tochter und Mutter, aber keine Ehefrau. Zurück bleiben Vater und Tochter, aber kein Ehemann.
Das muss keine Schande sein, aber in dem ländlich abgeschiedenen Piedra Clavada an der Südspitze Patagoniens ist es besser, wenn man für die Geburt weggeht und ansonsten eine möglichst akzeptable Erklärung für die außereheliche Schwangerschaft findet. Eine Erklärung, die gleichwohl Alina mit der Frage zurücklässt, wer sie eigentlich ist, wer ihr Vater war und ob man ihr je die Wahrheit gesagt hat. Die Frage nach der Identität bricht für Alina wieder auf, als ihr Großvater Frank sie überraschend mit der Nachricht vom Tod ihrer Mutter Ema in Buenos Aires besucht. Frank ist der Schlüssel zur Wahrheit, doch Alina wehrt seine Versuche, eine Beziehung zu ihr aufzubauen mit einer Mauer aus Misstrauen, Trauer und Zweifeln ab. Zu sehr scheint die Vergangenheit das Leben zu bedrohen, das sie sich mühsam aufgebaut hat.
Dennoch hinterlässt Franks Aufenthalt Spuren: neben Emas Schmuck und ihren Briefen die Möglichkeit, sich mit der Vergangenheit auszusöhnen.

Bildergalerie zum Film

Alina (Antonella Costa) trifft sich mit ihrem...h GmbHAlina (Antonella Costa) und Diego (Esteban Meloni)...h GmbHFrank (Federico Luppi) steht vor seinem Haus in...h GmbHFrank (Federico Luppi) macht sich auf die Reise nach...h GmbHAlina (Antonella Costa) besucht ihren Großvater Frank...h GmbH

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Argentinien, Spanien
Jahr: 2005
Genre: Drama
Länge: 100 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 12.10.2006
Regie: Eduardo Mignogna
Darsteller: Federico Luppi, Ricardo Diaz Mourelle, Antonella Costa
Verleih: Arsenal




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.