Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Darwins Alptraum

Darwins Alptraum (2004)

Darwin's Nightmare

Doku: Darwins Alptraum ist eine Geschichte über Menschen im Norden und Süden, über die grausamen und absurden Folgen der Globalisierung... und über Fische...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein wissenschaftliches Experiment bildet den Ausgangspunkt von Hubert Saupers Dokumentarfilm. In den 1960ern wurde ein neue Spezies im Viktoriasee ausgesetzt: Der Nilbarsch, ein gefräßiger Räuber, merzte fast den gesamten Bestand einheimischer Fische aus und wurde damit zur akuten Bedrohung für das natürliche Gleichgewicht des Sees.
Unternommen wird dagegen jedoch nichts, denn die weißen Filets des Nilbarsches sind ein weltweiter Exportschlager. Riesige Flugzeuge treffen täglich ein um den Fischfang gegen eine Fracht auszutauschen, über die niemand etwas wissen mag – Kalaschnikows und Munition für die unzähligen Kriege im „dunklen“ Zentrum des Kontinents.So hat die blühende multinationale Fisch- und Waffenindustrie ein verheerendes Bündnis am Ufer des weltgrößten tropischen Binnensees geschaffen: eine Armee einheimischer Fischer, Weltbankvertreter, Straßenkinder, afrikanischer Minister, EU-Kommissare, tansanischer Prostituierter und russischer Piloten.

Bildergalerie zum Film

Darwins Alptraum  Arsenal FilmDarwins Alptraum  Arsenal FilmDarwins Alptraum  Arsenal FilmDarwins Alptraum  Arsenal FilmDarwins Alptraum  Arsenal Film

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Österreich, Belgien
Jahr: 2004
Genre: Dokumentation
Länge: 107 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 17.03.2005
Regie: Hubert Sauper
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.