Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sebastiane
Sebastiane
© Edition Salzgeber

Sebastiane (1976)

Der erste Spielfilm von Derek Jarman - gedreht in lateinischer Sprache - erstmals im deutschen Kino: Der erste Spielfilm von Derek Jarman ist bei seinem Kaiser Diokletian in Ungnade gefallen. Verbannt an einen isolierten Außenposten des Reichs gerät er in Konflikt mit dem sadistischen Hauptmann SeverusUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der bei seinem Kaiser Diokletian in Ungnade gefallene Gardist Sebastiane wird an einen isolierten Außenposten des Reichs verbannt. Die anderen Soldaten dort vertreiben sich in brütender Hitze die Zeit mit Schwertübungen, Schwimmen, Körperpflege und erotischen Spielen.In der aufgeheizten Situation gerät er in Konflikt mit dem sadistischen Hautpmann Severus, der heimlich in ihn verliebt ist. Da Sebastiane sich ihm verweigert und sich außerdem zum Christentum bekennt, wird er von seinen Kameraden mit Pfeilen erschossen.

Bildergalerie zum Film

SebastianeSebastianeSebastianeSebastiane

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1976
Genre: Erotik
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 16.10.2008
Regie: Paul Humfress, Derek Jarman
Darsteller: Neil Kennedy, Leonardo Treviglio, Barney James
Verleih: Salzgeber & Co




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.