Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Final Destination 3

Final Destination 3 (2005)

Thriller: Wendy feiert ihren Highschool-Abschluss mit Freunden im Freizeitpark. Kurz bevor eine Achterbahn-Fahrt beginnen soll, hat sie die Vorahnung eines schrecklichen Unfalls. Während sie und einige Freunde aussteigen, wird der Unfall RealitätUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es sollte einer der glücklichsten Tage ihres Lebens werden: Wendy (Mary Elizabeth Winstead), die gerade ihren Highschool-Abschluss in der Tasche hat, geht mit Freunden in einen Freizeitpark, um mit ihnen zu feiern. Doch als sie in die Achterbahn einsteigen wollen, ist Wendy außer sich vor Angst. Ihr Freund Jason (Jesse Moss) versichert ihr, dass ihre Furcht bloß mit dem Gefühl zu tun habe, dabei die Kontrolle zu verlieren. Wendy überwindet ihre Angst, aber nur kurz nachdem die Sicherheitsbügel schließen und sie in den Sitz pressen, hat sie die äußerst realistische Vision eines verhängnisvollen Unfalls, bei dem die Achterbahn für sie und ihre Freunde zur Todesfalle wird. Von ihrer Furcht einflößenden Vision erwacht, merkt Wendy, dass die Achterbahn-Fahrt noch gar nicht begonnen hat: sie gerät in Panik und will verzweifelt aussteigen. Ihr Klassenkamerad Kevin (Ryan Merriman), der neben ihr sitzt, begleitet sie wohl oder übel. Als die beiden gehen, macht sich Lewis (Texas Battle) über Kevin lustig und verspottet ihn als Schlappschwanz. Das führt zu einer Schlägerei, an der sich auch andere beteiligen – daraufhin wird die Schülerclique vom Personal aus der Achterbahn verwiesen. Während sie von unten zuschauen, bewahrheitet sich Wendys Vorsehung auf albtraumhafte Weise: Die Achterbahn gerät außer Kontrolle – alle Fahrgäste kommen dabei um. Doch das ist erst der Anfang... Die Überlebenden erfahren schnell, dass man dem Schicksal kaum entkommen kann. Ihnen war der Tod vorbestimmt - und der lässt sich nicht so leicht austricksen.

Bildergalerie zum Film

Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.Final Destination 3  2006 Warner Bros. Ent.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2005
Genre: Horror
Länge: 93 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 13.04.2006
Regie: James Wong
Darsteller: Chelan Simmons, Cory Monteith, Ryan Merriman
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Amanda Crew
News
Amanda Crews:
Schmerzhafte Dreharbeitenbeim bei "Wie durch ein Wunder"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.