Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: Die Familie Stone - Verloben verboten!

Die Familie Stone - Verloben verboten! (2005)

The Family Stone

US-Komödie: Familie Stone kommt zum Weihnachtsfest zusammen. Sohn Everett, der am anderen Ende der Staaten lebt, bringt überraschend seine Freundin mit. Er will um ihre Hand anhalten, sie will annehmen und seine Familie tut alles, dies zu verhindern...User-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Weihnachten, das Fest der Liebe, steht vor der Tür, und alle sind mit den Vorbereitungen beschäftigt. Während Everett Stone (DERMOT MULRONEY) mit seiner Freundin Meredith Morton (SARAH JESSICA PARKER), einer gestressten New Yorker Karrierefrau, in Manhattan letzte Einkäufe erledigt, wartet Sybil Stone (DIANE KEATON) in ihrem gemütlichen Haus in Neuengland auf die Ankunft ihrer fünf Kinder: Zuerst treffen Thad (TY GIORDANO), der jüngste Sohn, und sein Lebensgefährte Patrick (BRIAN WHITE) ein. Die schwangere Tochter Susannah (ELIZABETH REASER) kommt mit der kleinen Enkelin Elizabeth.
Ben (LUKE WILSON), der zweitälteste Sohn, lebt an der Westküste und hat sich auch im übertragenen Sinne am weitesten von der Heimat entfernt. Amy (RACHEL McADAMS), das Nesthäkchen der Familie, wohnt noch zu Hause. Sie ist die einzige, die Meredith schon einmal getroffen hat – und sie warnt die Familie vor, noch ehe die einen Blick auf das neue Mitglied werfen kann. Und dann erlebt der versammelte Stone-Clan am Fenster die verpatzte Ankunkt: Meredith, mega-elegant im Business-Kostüm, wirkt mit ihren Highheels im tief verschneiten Garten des gemütlichen Hauses sofort deplaziert.Wie ein Kultur-Schock ist das Zusammentreffen zwischen hipper New Yorkerin und lässig-ländlicher Professoren-Familie: Die Gespräche sind zäh, die Atmosphäre steif, und Amy, die die Neue gänzlich unakzeptabel für ihren geliebten großen Bruder findet, macht keinen Hehl aus ihrer Abneigung. Während Everett die entsetzte Sybil an ihr Versprechen erinnert, ihm den Ehering ihrer Mutter für seine zukünftige Frau auszuhändigen, reagiert Meredith zusehends irritiert auf die negative Stimmung, die ihr entgegen schlägt. Kurzentschlossen verlässt sie den Familiensitz, mietet sich in einem nahe gelegenen Hotel ein und fleht ihre Schwester Julie (CLAIRE DANES) an, zu ihrer moralischen Unterstützung anzureisen.
Im Gegensatz zu Meredith kommt Julie mit den Stones gut klar – was auf Gegenseitigkeit beruht. Vor allem Everett ist angetan von der unkomplizierten Art, mit der Julie von ihrer Arbeit – sie vergibt Stipendien an junge Künstler – erzählt. Die Situation scheint sich zu entspannen, bis Meredith beim Weihnachtsessen mit einer mehr als unglücklichen Formulierung eine Bombe hochgehen lässt und auch Kelly (CRAIG T. NELSON), der besonnene Familienvater, explodiert.Völlig aufgelöst verlässt Meredith das Fest, wobei sie Everetts Auto im Schnee an diverse Bäume setzt. Ben eilt ihr zu Hilfe und rettet sie und sich selbst in eine nahe gelegene Kneipe. Endlich, nach mehreren Drinks, fällt die Last des Guten-Eindruck-Machen-Wollens von Meredith ab, bei Ben taut sie auf. Julie und Everett machen sich auf die Suche nach den Vermissten und dabei wird Everett schnell klar, für wen sein Herz wirklich schlägt. Noch ehe die Nacht beendet ist werden die Karten der Liebe neu gemischt.
Nur Sybil schaut dem bunten Treiben ihrer Kinder mit leichter Wehmut zu... Das Team von Spielfilm.de wünscht allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest 2005. Für alle die zu Weihnachten Lust auf ein Filmmenue haben, haben wir ein kleines Rezept aus der Weihnachtskomödie "Die Familie Stone" online gestellt. Hier könnt Ihr den leckeren "Stone-Pilz-Auflauf" einmal selbst ausprobieren... Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Kühlzeit beachten!

¼ Pfund Pancetta (ital. Speck), normaler Speck oder roher Schinken
5 geschnittene Frühlingszwiebeln
1 ½ Pfund geschnittene Pilze
1/3 Tasse 1997er Chardonnay (Peirano Estate)
¼ l Milch
1 französisches Baguette (1 Tag alt)
1 Tasse geriebener Schweizer Käse
5 geschlagene Eier
½ Tasse Schlagsahne
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Den Speck in 1 ½ cm dicke Würfel schneiden. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kurz anbraten. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz sautieren. Anschließend die Pilze dazugeben und sautieren, bis sie gar sind. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
In einem flachen Gefäß die Milch und den Wein mischen. Das Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in die Milch tauchen. Das Brot in eine gefettete, runde oder ovale Auflaufform (Ø 30 cm) legen. Die Pilzmischung darauf geben und den geriebenen Käse darüber verteilen. Darüber kommt eine weitere in Milch getauchte Brotlage.
Die geschlagenen Eier mit Salz und Pfeffer würzen und den Inhalt gleichmäßig über das Brot verteilen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Form am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Sahne über den Auflauf geben. Anschließend den Auflauf ca. 45 Minuten im Ofen backen, bis er locker und braun geworden ist.

Bildergalerie

Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...Die Familie Stone - Verloben verboten!  2005 Twentieth ...

Infos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2005
Genre: Komödie
Länge: 103 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 15.12.2005
Regie: Thomas Bezucha
Links: www.diefamiliestoneverlobenverboten-derfilm.de
Darsteller: Dermot Mulroney, Jamie Kaler, Savannah Stehlin

VerknüpfungenAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Sarah Jessica Parker:
Romanzen und Wohlgeruch
Kein Bild vorhanden :(
News
Sie hassen
Diane Keaton, Sarah Jessica Parker und Clare Danes







Reklame