Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Felix 2 - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine
Felix 2 - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine

Zum Video: Felix 2 - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine

Felix 2 - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine (2005)

Deutscher Trickfilm: Kuschelhase Felix geht ins Museum und entdeckt die virtuelle Zeitmaschine des Professor Snork. Der Apparat funktioniert allerdings nicht - anstatt eine Show über vergangene Zeiten zu zeigen, schickt er Felix auf eine Zeitreise...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Felix, der geliebte Kuschelhase von Sophie, macht mit der ganzen Familie einen Ausflug ins Museum. Als Sophies Vater einen weitschweifigen Vortrag über Nofretete im Alten Ägypten hält, langweilt sich Felix ein wenig. Neugierig begibt er sich auf die Suche nach spannenderen Objekten. In einem Nebenraum entdeckt er die virtuelle Zeitmaschine des kauzigen Professor Snork. Diese futuristische Kugel lädt normalerweise Museumsbesucher zu einer simulierten Zeitreise ein. Zur Zeit ist sie jedoch kaputt und der verwirrte Professor ist gerade mit Reparaturarbeiten an dem genialen Gerät befasst. Er ist hoch erfreut in Felix auf den vermeintlichen Techniker zu treffen. Ob der ihm bei der Lösung der komplizierten Problematik helfen kann?Felix, wie immer freundlich und hilfsbereit, begibt sich ins Innere der Kugel und befolgt die Anweisungen des Professors. Zu seinem größten Erstaunen passiert beim Drücken der vielen bunten Knöpfe etwas Eigenartiges: Ausstellungsstücke aus dem Museum werden lebendig, statt wie geplant als virtuelle Figuren zu erscheinen. Das Baby-Mammut Wolli und die Schildkröte Gertrude landen direkt neben Felix auf der Sitzbank! Und jetzt geschieht Unglaubliches: Ausgelöst durch einen gigantischen Kurzschluss werden die drei gemeinsam in die Geschichte katapultiert – sie reisen auf ihren Sitzen völlig unkontrolliert in die lebendig gewordene Vergangenheit!Verzweifelt versucht Felix die Kontrolle über die Maschine zu bekommen und den richtigen Knopf zu finden, der sie zurück bringt. Doch stattdessen landen sie Hals über Kopf in der Steinzeit. Ziemlich verdutzt finden sie sich in eisigen Gefilden wieder. Wolli ist höchst begeistert, er entdeckt eine Mammutherde. Hier ist er noch nicht ausgestorben, dies ist sein wahres Zuhause. Felix lernt die Steinzeitmenschen kennen. Er bringt ihnen das Feuermachen bei und hilft sogar Säbelzahntiger zu vertreiben. Doch Gertrude ist es hier viel zu kalt. Sie fordert die sofortige Abreise.Im Sturzflug nehmen Felix und seine Freunde Kurs auf den Palast von Nofretete im Alten Ägypten. Die Herrscherin ist empört über diese ungehörigen Eindringlinge und glaubt den dreien kein Wort. Reisende aus der Zukunft, so ein Quatsch! Felix versucht alles um die gestrenge Gebieterin milde zu stimmen. Nofretetes Dienerin Olabisi schlägt ihrer Herrin vor, dass die drei etwas Unterhaltung in ihr langweiliges Leben bringen sollten. So präsentieren Felix, Gertrude und Wolli eine Show-Einlage und besingen das wunderschöne Ägypten. Doch Nofretete verurteilt sie zur Zwangsarbeit. Völlig erschöpft von der harten Arbeit schmieden Felix, Wolli und Gertrude einen Fluchtplan. Mit Olabisis Hilfe bekommen sie die Zeitreisen-Sitzbank zurück und bringen sie in Startposition.Zu seinem Erstaunen wird Felix aber wieder aus dem Sessel geworfen und landet Hals über Kopf bei den Wikingern. Wikinger lieben Abenteurer – und der kleine Wikingerjunge Leif ist ganz begeistert von Felix und dessen Mut.

Bildergalerie zum Film

Felix 2 - Der Hase und die verflixte Zeitmaschine...m FilmProfessor Snork hat Sophie und ihre ganze Klasse ins...m FilmNoch hat Professor Snork den Auslöser für den...m FilmLeif stellt Felix seinem Vater Erik, dem Häuptling...m FilmFelix lernt Uma kennen, das aufgeweckte...m FilmDie stolze Königin Nofretete ist über den...m Film

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Länge: 82 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 16.02.2006
Regie: Giuseppe Maurizio Laganà
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.