Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: U-Carmen

U-Carmen (2005)

U-Carmen e-Khayelitsha

Opernverfilmung: Bizets Oper "Carmen", gesprochen und gesungen in Xhosa - U-CARMEN spielt im heutigen südafrikanischen Township Khayelitsha. Überraschungssieger der Berlinale 2005...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Georg Bizets "Carmen" ist eine der populärsten Opern der Musikgeschichte. Daran hat sich seit der Uraufführung am 3. März 1875 nichts geändert. Für das Opernlibretto griffen Henri Meilhac und Ludovic Halévy auf die Novelle von Propser Mérimée zurück. Angesiedelt im Armenviertel von Sevilla erzählt die Oper die Geschichte von Carmen, einer Zigeunerin, deren Wille nach Unabhängigkeit und Selbstbestimmung schließlich zur Katastrophe, ihrem Tod führt. Verstrickt in eine tragische Liebesgeschichte mit dem Wachsoldaten Don José wird Carmen im Finale aus Eifersucht von ihm erstochen.Für seinen Film U-CARMEN hat Regisseur Mark Dornford-May das Armenviertel von Sevilla in Bizets Oper "Carmen" in das heutige Township Khayelitsa nahe Kapstadt verlegt. Auch hier lieben, hassen und kämpfen seine Protagonisten um ihre Freiheit. Die Liedtexte wurden in Xhosa übersetzt, eine musikalisch-rhythmische Sprache und eine der 11 offiziellen Landessprachen Südafrikas.
Die selbstbewusste und hitzige Carmen (Pauline Malefane) arbeitet in einer Zigarettenfabrik. Während ihrer Mittagspause kokettiert sie mit einigen Polizisten, die auf ihrer Kontrollfahrt einen Stopp bei den hübschen Fabrikarbeiterinnen einlegen ... Carmen hat es auf Jongikhya (Andile Tshoni) abgesehen, da er sie am meisten ignoriert, und wirft ihm eine Rose ins Auto. Als Carmen bei einem Streit zwischen den Arbeiterinnen ein Mädchen mit dem Messer verletzt, soll ausgerechnet Jongikhya sie in seinem Auto auf die Wache bringen. Doch mit einem tollkühnen Liebesversprechen bringt Carmen ihn dazu, ihre Handschellen zu lösen; sie kann entwischen.Der Beginn einer unheilvollen Liebesgeschichte und des Kampfes einer mutigen Frau um ihre Freiheit und ihre Selbstbestimmung, auch wenn Liebe der Eifersucht nicht standhalten kann...

Bildergalerie zum Film

U-Carmen  MFA+ FilmdistributionU-Carmen  MFA+ FilmdistributionU-Carmen  MFA+ FilmdistributionU-Carmen  MFA+ FilmdistributionU-Carmen  MFA+ FilmdistributionU-Carmen  MFA+ Filmdistribution

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Südafrika
Jahr: 2005
Genre: Action, Komödie
Länge: 122 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 22.12.2005
Regie: Mark Dornford-May
Darsteller: Noluthando Boqwana, Joel Mthethwa, Andiswa Kedama
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.