Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Arktos - Mike Horn

Arktos - Mike Horn (2005)

Arktos

Dokumentation über die Umrundung des Polarkreises durch den Forscher Mike Horn. Er setzte sich Temperaturen von -70°- +15°C aus und legte mit Segelboot, Kajak, Fahrrad, Skiern und Drachen innerhalb von 2 Jahren einen Weg von 20.000 km zurück...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Getreu seinem Motto "Lieber versuche ich es und scheitern, als es gar nicht versucht zu haben." stellte sich Mike Horn nach seiner Umrundung des Äquators in der "Latidude Zero"-Tour (bei Piper unter dem Titel "Breitengrad Null" erschienen) von 2002 bis 2004 einer neuen Herausforderung. Er umrundete allein und im Kampf gegen die Naturgewalten den Nordpol.ARKTOS – Mike Horns Umrundung der Arktis erzählt von diesem Abenteuer, von den ersten Vorbereitungen bis zu Mike Horns Ankunft am Nordkap. Bei dieser Tour verbrachte Mike Horn zwei Jahre unter den extremsten Bedingungen. Während dieser Zeit erfroren all seine Finger, riskierte er sein Leben auf dem stürmischen Meer, er musste sich selbst aus dem Eismeer ziehen, nachdem das Eis unter ihm eingebrochen war, und er starb beinahe bei Temperaturen um –60 °C. Unter diesen Bedingungen konnte jeder Fehler tödliche Konsequenzen mit sich bringen, wie Mike am eigenen Leib erfahren musste, als plötzlich inmitten der eisigen Wildnis sein Zelt und seine gesamte Ausrüstung verbrannten. Sein Leben verdankt er der Solidarität der Menschen, die ihm auf seinem Weg begegneten.Ob er nun zu Fuß unterwegs war oder mit Skiern (mit oder ohne die Hilfe eines Drachens), mit einem Segelboot, einem Kajak oder mit dem Fahrrad, Mike Horn hat nie sein Ziel aus den Augen verloren. Um solche Entbehrungen zu ertragen, braucht man einen eisernen Willen und einen Körper, der sich diesem Willen beugen kann. Außerdem ist hier Vorbereitung alles: Mike überließ nichts dem Zufall, überprüfte alles genau und konnte bei seiner Tour auf Erfahrungen zurückgreifen, die er von den Ältesten der Inuit gelernt hatte. Insbesondere in den Gebieten des ewigen Eises waren diese Kenntnisse mehr als sinnvoll. Die Inuit zeigten Mike, wie er ein Iglu bauen muss und hungrige Bären von seinem Lagerplatz fernhalten kann. Wenn man sich allein über 1.000 km von der Zivilisation entfernt befindet, hängt das Überleben manchmal von einem solchen Wissen ab.

Bildergalerie zum Film

Arktos  MFA+ Filmdistribution

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 83 Minuten
Kinostart: 09.03.2006
Regie: Raphaël Blanc
Darsteller: Mike Horn
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.