Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Lemmy (2002)

Dokumentarfilm von Peter Sempel über den Motörhead-Frontman Lemmy Kilmister...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Porträt von Lemmy Kilmister, dem Bandleader, Sänger und Bassisten der Metal-Formation Motörhead. Sempel, der eigenwillige Independent-Regisseur, hat Lemmy für den Film vier Jahre mit der Kamera begleitet. Dabei kam eine Zusammenstellung von Konzertausschnitten und Interviews heraus, die den Rocker Kilmister in einem neuen Licht erscheinen lässt. Ehemalige Weggefährten, Kollegen (darunter Slim Jim, Corny-Nashville Pussy, Brian May, Nina C. Alice, Doro), Stimmen aus dem Publikum und Freunde, zu denen sich auch Sempel zählt, sowie Lemmy selbst eröffnen dem Zuschauer einen neuen Blickwinkel auf den legendären Schwermetaller. Der auf der Bühne provokant agierende Sänger stellt sich im Gespräch als humorvoller und sensibler Mensch heraus und auch der von Lemmy stark geprägte Musikstil der Gruppe Motörhead sprengt den stigmatisierenden Rahmen des Heavy Metal.

Bildergalerie zum Film

Lemmy   Neue VisionenLemmy   Neue VisionenLemmy   Neue Visionen

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2002
Genre: Dokumentation
Länge: 111 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.06.2006
Regie: Peter Sempel
Darsteller: Lemmy, Phil Campbell, Fast Eddie Clarke
Verleih: Neue Visionen




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.