Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: Goodbye Bafana

Goodbye Bafana (2007)

Drama mit Joseph Fiennes: Der Film erzählt von dem südafrikanischen Rassisten James Gregory, der als Gefängniswärter auf Robben Island arbeitet und dessen Leben sich durch die Begegnung mit Nelson Mandela, den er zwanzig Jahre lang bewacht, grundlegend verändertUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Südafrika 1968: Im brutalen Apartheid-Regime der Nationalen Partei werden 15 Millionen Schwarze von einer Minderheit von vier Millionen Weißen unterdrückt. Schwarze dürfen nicht wählen, kein Land besitzen, sich nicht frei im Land bewegen, kein Geschäft führen, kein Haus besitzen und haben kein Recht auf Ausbildung.
Doch leise und immer deutlicher formiert sich der Widerstand. Aus Angst, ihre Macht zu verlieren, verbietet die weiße Regierung alle schwarzen Widerstandsorganisationen. Ihre politischen Anführer werden ins Exil gezwungen oder lebenslänglich auf die Gefängnisinsel Robben Island vor der Atlantikküste Südafrikas, etwa zwölf Kilometer vor Kapstadt, verbannt. Unter ihnen ist Nelson Mandela. Auf Robben Island trifft er auf seinen Wärter James Gregory. Dieser, verheiratet mit der ehrgeizigen Gloria, ist ein typischer weißer Afrikaner, der Schwarze für Untermenschen hält. Aufgewachsen auf einer Farm in der Transkei, dem ehemaligen Stammesgebiet der Xhosa, hat Gregory als Kind deren Sprache gelernt. Diese Fähigkeit macht ihn zum idealen Bewacher von Mandela und seinen Mitinsassen. Denn Gregory kann die Gespräche der politischen Häftlinge verstehen und ihr Wissen ausspionieren. Doch der Plan geht nicht auf. Je länger Gregory Mandela kennt, desto mehr ändert sich seine Einstellung. Aus dem einstigen Rassisten wird ein Befürworter des Kampfes für ein freies Südafrika.

Bildergalerie zum Film

Nelson Mandela (Dennis Haysbert) und James Gregory (Joseph ...Nelson Mandela bei der Arbeit im Steinbruch  X Verleih AG, ...Familie Gregory auf dem Weg zum Einkaufen  X Verleih AG, ...Goodbye Bafana - James Gregory beaufsichtigt Nelson MandelaGoodbye Bafana - James Gregory und Nelson Mandela beim ...Goodbye Bafana - Nelson Mandela und seine Frau verlassen ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, Italien, Südafrika, Frankreich, Belgien, Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Drama
Länge: 117 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 12.04.2007
Regie: Bille August
Darsteller: Patrick Lyster, Joseph Fiennes, Leslie Mongezi

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen








Reklame