Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wir leben im 21. Jahrhundert
Wir leben im 21. Jahrhundert

Wir leben im 21. Jahrhundert (2004)

Doku: Pascal, Jasmin und Patrick leben in Köln, sind noch keine 20 und haben ein Problem. Sie versuchen, den Hauptschulabschluss nachzuholen und gleichzeitig mittels Praktikum einen Einstieg in eine Niedriglohnstelle zu schaffenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Pascal, Jasmin und Patrick leben in Köln, sind noch keine 20 und haben ein Problem.
Im Projekt namens BUS (Betrieb und Schule) versuchen sie, den Hauptschulabschluss nachzuholen und gleichzeitig mittels Praktikum einen Einstieg in eine Niedriglohnstelle zu schaffen. Auch den dreien selbst ist mehr als klar, dass dies keinesfalls einfach ist. »Wir leben im 21. Jahrhundert!« sagt Patrick immer wieder, ebenso beschwörend wie resignierend. Der Film erzählt mit beobachtender Kamera von kleinen Siegen und schmerzlichen Niederlagen.
Schließlich gibt es auch im Vergleich zwischen resignierten Verlierern wieder Gewinner und Verlierer, oder besser: wenigstens eine Gewinnerin. Und auch dies macht der Film klar: dass Jasmin es sich mehr als verdient hat.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2004
Genre: Dokumentation
Länge: 60 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 02.11.2006
Regie: Claudia Indenhock
Verleih: Bfilm Verleih – EYZ Media




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.