Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Houwelandt - Ein Roman entsteht (2005)

Dokumentarfilm: Jörg Adolph begleitet über 17 Monate den Schriftsteller John von Düffel bei der Entstehung seines neuen Romans "Houwelandt"...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Über einen Zeitraum von 17 Monaten beobachtet Dokumentarfilmer Jörg Adolph den Schriftsteller John von Düffel („Vom Wasser“) bei der Entstehung seines neuen Romans „Houwelandt“. Auf Augenhöhe mit dem Autor, begleitet der Film die verschiedenen Stadien der Entstehung und Verwandlung des Textes, die Treffen mit dem Verleger, die intensive Auseinandersetzung mit dem Lektor, die werbestrategischen Besprechungen im Verlag, die Veröffentlichung und Vermarktung des fertigen Buches und schließlich die Mechanismen des Marktes.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 107 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 14.09.2006
Regie: Jörg Adolph
Darsteller: Christian Döring, John von Düffel, Gottfried Honnefelder
Verleih: Film Kino Text




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.