VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: The Incredible Hulk

Der unglaubliche Hulk (2008)

The Incredible Hulk

Mit einem Budget von ca. 150 Mio. US-Dollar setzt Regisseur Louis Leterrier bei seiner Inszenierung des "Hulk" auf große Namen: Die Hauptrolle des Bruce Banner / Hulk spielt Edward Norton. An seiner Seite übernimmt Liv Tyler die Rolle der Betty Ross, deren Vater General Thunderbolt Ross von Oscar® Preisträger William Hurt verkörpert wird. Tim Roth, als das personifizierte Böse, Abomination, rundet die Besetzung abUser-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Seit Gamma-Strahlen den Köper von Bruce Banner getroffen haben, führt der Wissenschaftler ein Leben im Abseits. Die radioaktiven Strahlen haben eine unbändige Kraft in ihm entfesselt, die nicht mehr zu kontrollieren ist: Bei jedem Anflug von Wut mutiert er zu Hulk, einem gewaltigen, grünen Monster. Jegliche Suche nach einem Gegenmittel verlief bis dato erfolglos und die Zeit wird immer knapper. Denn General Thunderbolt Ross (William Hurt) ist ihm auf den Fersen, um diese Kräfte für seine Zwecke zu nutzen.

Doch Banner gibt nicht auf, kämpft um ein Leben ohne Superkräfte mit Ross Tochter Betty (Liv Tyler), die sich unsterblich in den Wissenschaftler verliebt hat.
Als die Heilung für Banner endlich zum Greifen nah ist, erscheint die alles zerstörende Bestie Abomination (Tim Roth), deren Kräften nur Hulk gewachsen ist.
Doch wird er den Kampf aufnehmen?

Bildergalerie

Bruce Banner (Edward Norton)Bruce Banner (Edward Norton)General Thunderbolt Ross (William Hurt).Bruce Banner (Edward Norton) alias Hulk.Emil Blonsky (Tim Roth) alias Abomination ist Hulks ...Ihr gehört das Herz von Bruce Banner: Betty Ross (Liv ...

KritikKritik anzeigen

Nicht unglaublich, aber gut: "Transporter"-Regisseur Louis Terrier versucht mit "Der unglaubliche Hulk" offensichtlich, ein Gegenstück zu Ang Lees pseudo-intellektueller Version von 2003 zu liefern. Und genau das ist es auch geworden - nicht mehr und nicht weniger. Statt dem Comic-Helden unangebrachte Vaterkonflikte aufzuzwängen, lässt er es [...mehr]


Infos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Action, Comic-Verfilmung
Länge: 114 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 10.07.2008
Regie: Louis Leterrier
Darsteller: Tim Roth, Robert Downey Jr., William Hurt

VerknüpfungenAlle anzeigen

Szene aus Ang Lees 'Hulk'
News
Mangelnde Teamfähigkeit?
Ed Norton nicht "Der unglaubliche Hulk"
Kein Bild vorhanden :(
News
Produktionsnotizen
Nelson plaudet über "Hulk"-Sequel, Stallone rekrutiert Lundgren und Madonnas Bruder inszeniert Teeniethriller
Kein Bild vorhanden :(
News
Hurt jagt Hulk
Als Thaddeus "Thunderbolt" Ross
Kein Bild vorhanden :(
News
Härter als Hulk: Tim Roth
Roth spielt Emil Blonsky/Abomination
Kein Bild vorhanden :(
News
Grünes Licht für "Hulk"-Nachfolger
Louis Leterrier übernimmt die Regie
Kein Bild vorhanden :(
News
Heißes Eisen
Jon Favreau inszeniert "Iron Man"
Szene aus Ang Lees 'Hulk'
News
Invasion der Comic-Helden
"Marvel"-Charaktere strömen in die Kinos







Reklame