Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: Walk Hard: Die Dewey Cox Story

Walk Hard: Die Dewey Cox Story (2007)

Walk Hard

Parodie auf Musiker-Biopics: WALK HARD erzählt die Geschichte der bewegten Karriere von Musiklegende Dewey Cox. Rock’n’Roll ist sein Leben. Er schläft mit 411 Frauen, heiratet dreimal, hat 22 Kinder und 14 Stiefkinder, ist der Star seiner eigenen Fernsehshow, zählt von Elvis über die Beatles bis hin zu einem Schimpansen alle möglichen Leute zu seinen Freunden und zieht sich jede Droge reinUser-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Das Leben machte ihn tough. Die Liebe machte ihn stark. Die Musik machte ihn hart. WALK HARD erzählt die urkomische Geschichte der bewegten Karriere von Musiklegende Dewey Cox (JOHN C. REILLY):
Rock’n’Roll ist sein Leben. Er schläft mit 411 Frauen, heiratet dreimal, hat 22 Kinder und 14 Stiefkinder, ist der Star seiner eigenen 1970er Jahre Fernsehshow, zählt von Elvis über die Beatles bis hin zu einem Schimpansen alle möglichen Leute zu seinen Freunden und zieht sich jede Droge rein, die der Menschheit bekannt ist, ehe er versucht, von ihr wieder loszukommen …
Doch trotz allem – oder gerade deswegen?! – wird Cox zu einem nationalen Idol und findet in seiner Backup-Sängerin Darlene (JENNA FISCHER) die große Liebe seines Lebens.

Bildergalerie

Walk Hard: Die Dewey Cox StoryWalk Hard: Die Dewey Cox StoryWalk Hard: Die Dewey Cox StoryWalk Hard: Die Dewey Cox StoryWalk Hard: Die Dewey Cox StoryWalk Hard: Die Dewey Cox Story

Infos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2007
Genre: Komödie
Länge: 96 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13.03.2008
Regie: Jake Kasdan
Links: www.walkhard-derfilm.de
Darsteller: Matt Besser, Raymond J. Barry, Hannah Leigh Dworkin

VerknüpfungenAlle anzeigen








Reklame