Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das Gesetz der Ehre

Das Gesetz der Ehre (2008)

Pride and Glory

Krimidrama über Korruption und Moral innerhalb einer New Yorker Polizistendynastie. Mit Edward Norton und Colin FarrellUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 9 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Edward Norton, Colin Farrell, Jon Voight und Noah Emmerich spielen die Hauptrollen in „Das Gesetz der Ehre“: In dem kompromisslosen, aufwühlenden Porträt einer Familie mit langer Tradition im Polizeidienst kommt es zum offenen Konflikt, als ein Korruptionsskandal innerhalb der New Yorker Polizei Schlagzeilen macht.

Vier New Yorker Cops starben in einem Hinterhalt – seitdem befinden sich alle Beamten in Alarmbereitschaft und sind äußerst nervös. Weil der Killer noch nicht gefasst ist und derart viel auf dem Spiel steht, übergibt Francis Tierney, Sr. (Jon Voight), Chief der Manhattan Detectives, den Fall seinem Sohn, Detective Ray Tierney (Edward Norton). Eher widerwillig nimmt Ray die Ermittlungen auf, denn die toten Cops standen unter dem Befehl seines Bruders Francis Tierney jr. (Noah Emmerich) und seines Schwagers Jimmy Egan (Colin Farrell).

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob der Routineeinsatz während einer Drogenrazzia in einer furchtbaren Tragödie endete. Doch als Ray sich näher mit dem Fall beschäftigt, entdeckt er, dass jemand die Drogendealer vor den Cops gewarnt hat – jemand aus dem Revier. Was noch schlimmer ist: Die Indizien nähren den unfassbaren Verdacht, dass sein eigener Bruder und sein Schwager damit zu tun haben.Als die offenen Fragen immer drängender werden, spaltet der Fall die Familie: Jeder muss für sich entscheiden, wem er mehr verpflichtet ist – den eigenen Verwandten oder den Vorgesetzten.

Gavin O’Connor („Miracle – Das Wunder von Lake Placid“) inszenierte das Drehbuch von Joe Carnahan & Gavin O’Connor. Die Storyvorlage schrieben Gavin O’Connor & Gregory O’Connor & Robert Hopes. Produziert wurde der Film von Gregory O’Connor, als Executive Producers sind Toby Emmerich, Cale Boyter und Marcus Viscidi beteiligt.
Josh Fagan fungierte als Co-Produzent und Robert Hopes als Associate Producer.

Weitere Hauptrollen in „Das Gesetz der Ehre“ übernahmen Jennifer Ehle, John Ortiz, Shea Whigham, Frank Grillo und Lake Bell.

Bildergalerie zum Film

Das Gesetz der EhreDas Gesetz der EhreDas Gesetz der EhreDas Gesetz der EhreColin FarrellEdward Norton

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2008
Genre: Drama, Krimi
Länge: 125 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 22.01.2009
Regie: Gavin O'Connor
Darsteller: Ramón Rodríguez, Noah Emmerich, Lake Bell
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.