Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Zum Video: Das Lächeln der Sterne

Das Lächeln der Sterne (2008)

Nights in Rodanthe

An der Küste von North Carolinas treffen zwei Menschen aufeinander, die jeweils eine Lebenskrise zu bewältigen habenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 10 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seit sieben Monaten herrscht in Adrienne Willis' (Diane Lane) Leben das pure Gefühlschaos. Ehemann Jack (Christopher Meloni) hat sie für ihre beste Freundin verlassen und die gemeinsame Teenie-Tochter Amanda (Mae Whitman) widersetzt sich jeder ihrer Entscheidungen. Als eines Tages der reuevolle Gatte vor der Tür steht und zurück zu seiner Familie will, droht das Chaos Adrienne zu überfordern. Auf den Rat ihrer Freundin Jean (Viola Davis) hin nimmt sich Adrienne eine Auszeit. Sie fährt in die kleine Küstenstadt Rodanthe in den Outer Banks von North Carolina, um dort ein ruhiges Wochenende in einer kleinen Pension zu verbringen. Doch ein starker Sturm sowie der unerwartete Gast Dr. Paul Flanner (Richard Gere) bringen längst verdrängte Emotionen an die Oberfläche. Zusammen mit dem Unbekannten entdeckt Adrienne eine neue, unbändige Lust an der Liebe. Auch Pauls Wunden beginnen zu heilen, denn auch er hat eine schmerzliche Erfahrung hinter sich.

Bildergalerie zum Film

Richard Gere, Diane LaneRichard Gere, Diane LaneRichard Gere, Diane LaneRichard GereRichard Gere und Scott GlennRichard Gere und Diane Lane

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Australien
Jahr: 2008
Genre: Drama, Romantik
Länge: 97 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 16.10.2008
Regie: George C. Wolfe
Darsteller: Charlie Tahan, Pablo Schreiber, Richard Gere

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen








Reklame