Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Balkan Traffic - Übermorgen Nirgendwo
Balkan Traffic - Übermorgen Nirgendwo
© Hoferichter & Jacobs

Zum Video: Balkan Traffic - Übermorgen Nirgendwo

Balkan Traffic - Übermorgen Nirgendwo (2007)

Balkan Traffic

Der Serbe Zoki und der Bosnier Feti betreiben erfolgreich ein eigenartiges Geschäft: Sie schmuggeln verstorbene Landsleute verkleidet als hoffnungslos betrunkenen Gastarbeiter, zurück in ihr Heimatland - bis sie eines Tages eine viel lebendigere Leiche an Bord haben, als ihnen lieb sein kannUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Von Berlin aus betreiben der Serbe Zoki und der Bosnier Feti ein eigenartiges Geschäft: Sie helfen ihren Landsleuten, Verwandte in der Heimat zu begraben. Weil die legale Überführung von in Deutschland Verstorbenen auf den Balkan sehr teuer ist, setzen sie den "Kunden" auf die Rückbank ihres Autos, die Füße in Eis, und fahren ihn, getarnt als hoffnungslos betrunkenen Gastarbeiter, über die Grenze.
Diese clevere Geschäftsidee hat Zoki und Feti trotz tief empfundener gegenseitiger Abneigung aneinander geschweißt. Sie verdienen gut - und vor allem steuerfrei! Selbst den heiklen Auftrag, die Schwester stadtbekannter Krimineller nach Bosnien zu überführen, würden sie glatt über die verschiedenen Grenzen kriegen - wenn nicht eine überambitionierte Beamtin das vermeintliche Opfer eines Gewaltverbrechens aus dem Sarg gezerrt und sich selbst hineingelegt hätte. Auf ihrer Reise, heim auf den Balkan, haben die ahnungslosen Undercover-Bestatter nun eine viel lebendigere Leiche an Bord, als ihnen lieb sein kann...

Bildergalerie zum Film

Balkan Traffic - Übermorgen NirgendwoBalkan Traffic - Übermorgen NirgendwoBalkan Traffic - Übermorgen Nirgendwo

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Deutschland, Kroatien
Jahr: 2007
Genre: Komödie, Roadmovie
Länge: 84 Minuten
Kinostart: 04.12.2008
Regie: Markus Stein, Milan V. Puzić
Darsteller: Mark Zak, Andreas Schmidt-Schaller, Astrit Alihajdaraj
Verleih: Hoferichter & Jacobs GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.