Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hotel Very Welcome
Hotel Very Welcome
© 2007 Kinowelt GmbH

Zum Video: Hotel Very Welcome

Hotel Very Welcome (2007)

Fünf Rucksacktouristen reisen durch Asien auf der Suche nach sich selbst, der ultimativen Party, Liebe und dem richtigen AnschlussflugUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fünf Rucksacktouristen reisen durch den großen, exotischen Vergnügungspark Asien, um dem europäischen Alltag zu entfliehen.
Mit reichlich Einsamkeit im Gepäck arbeiten sie in der Ferne Indiens und Thailands hart am Glücklichsein: Josh (Ricky Champ) und Adam (Gareth Llewelyn) verfangen sich in der Ekstase globaler Beach-Partys. Svenja (Svenja Steinfelder) sitzt in einem Hotelzimmer in Bangkok fest und telefoniert ihrem verpassten Rückflug hinterher. Liam (Chris O´Dowd) taumelt derweil mit erweitertem Bewusstsein durchIndien, um sich von seinen Problemen zu Hause abzulenken, während Marion (Eva Löbau) in der Meditation einen Weg findet, an sich selbst zu scheitern.
Am Ende der Reise wartet auf einige der Backpacker ein Neuanfang – und auf die anderen immerhin ein Anschlussflug.

Bildergalerie zum Film

Hotel Very WelcomeHotel Very WelcomeHotel Very WelcomeHotel Very WelcomeHotel Very WelcomeHotel Very Welcome

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Episodenfilm
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 29.11.2007
Regie: Sonja Heiss
Darsteller: Carsten Strauch, Eva Löbau, Svenja Steinfelder
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.