Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Kindsköpfe

Kindsköpfe (2009)

Grown Ups

US-Komödie von und mit Adam Sandler: Nach dreißig Jahren treffen sich fünf ehemalige Schulfreunde am Wochenende zum amerikanischen Nationalfeiertag um ihrem verstorbenen Basketballtrainer die letzte Ehre zu erweisen und stellen dabei fest, dass Älterwerden und Erwachsenwerden nicht unbedingt identisch sind...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 12 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fünf alte Freunde und ehemalige Sportkameraden (Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, Rob Schneider, David Spade) treffen sich nach vielen Jahren wieder, um ihrem verstorbenen Basketball-Trainer aus Kindheitstagen die letzte Ehre zu erweisen. Zusammen mit ihren Ehefrauen (Salma Hayek, Maria Bello, Maya Rudolph) und Kindern verbringen sie das lange Feiertagswochenende rund um den 4. Juli in einem Haus am See, wo sie vor langer Zeit einmal ihre Meisterschaft gefeiert haben. Die Freunde versuchen, da anzuknüpfen, wo sie damals aufgehört haben, und stellen fest, dass Älterwerden nicht automatisch auch Erwachsenwerden bedeutet ...

Bildergalerie zum Film

KindsköpfeDie KINDSKÖPFE haben gemeinsam so viel Spaß wie schon...NDLERWie in guten alten Zeiten: (v.l.n.r.) DAVID SPADE,...köpfeKindsköpfe - Rob Hilliard (ROB SCHNEIDER) und seine...TEN).Kindsköpfe - V.l.n.r.: Amber (JAMIE CHUNG), Bridget...iten.Kindsköpfe - Die guten alten Freunde Marcus Higgins...etzt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2009
Genre: Komödie
Länge: 102 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 05.08.2010
Regie: Dennis Dugan
Darsteller: Maya Rudolph, Salma Hayek, Kevin James
Verleih: Sony Pictures

ZusatzinformationAlles anzeigen

Der Anti-Fettnäpfchen-Guide

1. Das Studieren alter Fotos, Jahrbücher und Poesiealben frischt das Gedächtnis auf und bewahrt davor, zu Detlef auch im dritten Anlauf noch Dieter zu sagen – [...mehr] also VOR dem großen Wiedersehen ein bisschen schmökern…

2. Grundsätzlich ist erst dann auf die „geile Alte an der Bar“ aufmerksam zu machen, wenn endgültig geklärt ist, ob diese nicht die Tochter, Frau oder Ex-Geliebte eines der lieben Sandkastenfreunde ist!

3. Gerne erst nachfragen – am besten im Stillen bei anderen umstehenden Gästen – BEVOR zur Schwangerschaft des Gegenübers gratuliert wird.

4. Unauffällige Recherche vor dem Small Talk bewahrt auch vor Missgeschicken à la Roxanne Chase-Feder (SALMA HAYEK):
- „Ach wie schön, du hast deine Mutter mitgebracht!“
- „Das ist meine Frau.“

5. Außerdem sollte vermieden werden, noch vor der allgemeinen Vorstellungsrunde in Gegenwart alter Kumpels über die lärmende Brut in der Kinderspielecke herzuziehen. Wer weiß, ob nicht einer der lebhaften Knirpse zum Rest der Runde gehört…

6. Gleichsam sind bereits im Vorfeld ausreichend Informationen über aktuelle Besitztümer der alten Freunde einzuholen. Andernfalls muss über den Ausgang des nachstehenden Gesprächsverlaufs gar nicht weiter spekuliert werden:
- „Coool, du fährst ja immer noch die alte Karre aus der 12.!“
- „Ähm, die Karre stammt aus meiner Oldtimer-Sammlung.“

7. Zu vermeiden sind weiterhin ungewollte Slapstick-Einlagen. Eine vorsorgliche Auskundschaftung der Partystätte kann helfen, schmerzhafte Drehtür-Zwischenfälle, teure Begegnungen mit antiken Vasen und farbintensive Beschädigungen weißer Auslegware zu umgehen.

8. Daneben sollten am besten auch brisante Themen in den vielen bevorstehenden Gesprächsrunden gar nicht erst angeschnitten werden. Ein absolutes no go sind politische Themen, intime Nachfragen oder alte Bettgeschichten – und auch mit aktuellem Klatsch und Tratsch über Partygäste kann man sich aufs Glatteis begeben. So ist auf „die fette Qualle, die sich am Buffet wieder den Teller vollschaufelt“, angesichts der Unklarheit über ihre etwaige Verbindung zum aktuellen Gegenüber besser nicht hinzuweisen.

9. Vor der tollen Diashow – der guten alten Zeiten wegen – sollte grundsätzlich die Erlaubnis der Gäste eingeholt werden. Denn gerne verbirgt sich hinter unschönen Badeanzug-Aufnahmen von den gemeinsamen Ferien am See das ein oder andere Trauma, das nach langwieriger psychotherapeutischer Behandlung nicht leichtfertig wieder ausgelöst werden sollte.

10. Am allerwichtigsten: Nicht ZU vorsichtig sein – denn dass das große Wiedersehen auch MIT ein paar Fettnäpfchen ein Fest sein kann, beweisen ADAM SANDLER, KEVIN JAMES, CHRIS ROCK, ROB SCHNEIDER und DAVID SPADE ab dem 5. August in KINDSKÖPFE!

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner
News
MTV Movie Awards 2011
'Twilight' räumt fünf Awards ab
30.07.2010 Berlin: 'Kindsköpfe' Beach Barbecue am...hmann
News
"Kindsköpfe": Grillen und Chillen:
Fotos vom Beach Barbecue mit Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock und David Spade





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.