Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Konferenz der Tiere (WA)
Konferenz der Tiere (WA)
© 2007–2009 MFA+ Filmdistribution

Die Konferenz der Tiere (1969)

Konferenz der Tiere

Zeichentrickfilm nach der 1949 von Erich Kästner verfassten Fabel: Aus aller Welt strömen Tiere zu einer Konferenz, auf der sie beraten, was gegen Machthunger und Kriegsdurst der Menschen getan werden kann. Als ihr Appell an die Menschen nicht die gewünschte Wirkung zeigt, entführen die Tiere alle KinderUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Repräsentanten der verschiedenen Tiergattungen strömen von überall her zusammen und halten ihre eigene Konferenz. Nun wird überlegt, was gegen die machtbesessenen und kriegerischen Menschen unternommen werden kann. Der Friedensappell an die Menschen wird jedoch nicht erhört. Da greifen die Tiere zu einem drastischen Mittel: Sie entführen alle Kinder. Denn die Kinder sind diejenigen, die unter den Kriegen am meisten leiden. Die Tiere behalten die Kinder, solange bis die Staatsmänner einen Vertrag unterzeichnen, in dem festgehalten wird, dass alle Waffen und Militärs auf der Welt abgeschafft werden.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1969
Genre: Kinderfilm
Länge: 74 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 30.09.2010
Regie: Curt Linda
Verleih: MFA Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.