VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lila, Lila

Lila, Lila (2008)

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Martin Suter: In einem Nachtisch vom Tröder findet David Kern ein Manuskript, dass er - um einer Frau zu imponieren - als seins ausgibt und verlegen lässt. Das Buch wird ein Bestseller - da meldet sich der wahre AutorUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.1 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 10 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Erstlingsroman "Lila, Lila" von David Kern (Daniel Brühl) stürmt die Bestsellerlisten. Dumm nur: David ist nicht der Autor dieser tragischen, in den 50er Jahren angesiedelten Liebesgeschichte. Der unscheinbare Kellner hat das Manuskript in einem Nachttisch vom Trödler gefunden und gibt den Text, um die schöne Marie (Hannah Herzsprung) zu erobern, als den seinen aus. Die beiden werden ein Paar, die Medien reißen sich um David und das Unheil nimmt seinen Lauf, als bei einer Autogrammstunde plötzlich Jacky (Henry Hübchen), ein abgehalfterter Herumtreiber, vor ihm steht, der sich als Autor von „Lila, Lila“ zu erkennen gibt ...

Bildergalerie zum Film

Daniel Brühl in 'Lila, Lila'Daniel Brühl in 'Lila, Lila'Daniel Brühl und Henry Hübchen in 'Lila, Lila'Daniel Brühl und Hannah Herzsprung in 'Lila, LilaDaniel Brühl und Hannah Herzsprung in 'Lila, Lila'Lila, Lila

FilmkritikKritik anzeigen

Ein ganz beachtlicher Cast wurde für die Adaption des gleichnamigen nationalen Bestsellers von Martin Suter aufgeboten: Neben den beiden Shooting-Stars des deutschen Kinos, Daniel Brühl ("John Rabe", "Good Bye Lenin") und Hannah Herzsprung ("Der Baader Meinhof Komplex", "Hildegard von Bingen"), gibt sich auch das Urgestein des deutsch-deutschen Kinos, Henry Hübchen ("Whisky mit Wodka"), die Ehre. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Komödie, Romantik
Länge: 104 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 17.12.2009
Regie: Alain Gsponer
Darsteller: Daniel Brühl, Hannah Herzsprung, Henry Hübchen
Verleih: Falcom Media Group

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.