Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Zift

Zift (2008)

Fehlurteil Mord. Über 20 Jahre saß Motte unschuldig im Knast, als er in den 60er Jahren entlassen wird.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nun irrt er wie hypnotisiert durch die Straßen eines für ihn vollkommen fremden Sofias, der Hauptstadt Bulgariens. Die totalitäre Stadt wirkt entsetzlich - düstere Straßen, der riesige Dom, der beängstigende Friedhof und die pompöse kommunistische Architektur um das Mausoleum herum. Alles steht kurz vor dem Verfall, die Stimmung ist schrecklich bedrückend. In seiner ersten Nacht in Freiheit muss Motte eine atemberaubende Hetzjagd gegen die Zeit antreten - doch er steuert unausweichlich auf sein Ende zu. Verzweifelt versucht er gegen das Unheil anzukämpfen und sucht vergebens nach der Wahrheit. Stattdessen wird er gefoltert und muss qualvolle Angriffe über sich ergehen lassen, die schwerwiegende Folgen haben...

Bildergalerie zum Film

ZiftZiftZiftZiftZiftZift

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Bulgarien
Jahr: 2008
Genre: Drama, Krimi, Mystery
Länge: 92 Minuten
FSK: 18
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Javor Gardev
Darsteller: Tanya Ilieva, Vladimir Penev, Zahary Baharov

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.