Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Taken by Force
Taken by Force
© Fantastic Films International

Zum Video: Taken by Force

Taken by Force (2009)

US-Action: Detective kommt nicht darüber hinweg, dass sein Partner von Choy Muk, Boss einer asiatischen Gang ermordet wurde. Er will Choy dran kriegen, koste es was es wolleUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ty Nelson ist ein Detective in San Francisco, der von der Erinnerung an den gewaltsamen Tod seines Partners durch die Hand des brutalen Anführers der asiatischen Gang "Triad Dragons", Choy Muk, verfolgt wird. Nach einer Jagd durch die Gassen Chinatowns, die mit der Beinahe-Festnahme von Choys ebenso hübschem wie tödlichen Lieutenant endet, entdeckt Nelson einen merkwürdigen Hinweis. Doch als Nelson seinem Captain von dem Fund bericht erstattet, wird er beurlaubt.
Aber Nelson will nicht aufgeben. Einem Gefühl folgend, landet er inmitten eines wilden Feuergefechts: Choy und seine Gang versuchen, einen diplomatischen Konvoi mit einem für das Getty Museum in Los Angeles bestimmten, unbezahlbaren Kunstwerk zu entführen. Auf der Seite der für die Sicherheit des Kundstwerks zuständigen LAPD Special Tactics Unit mischt sich Nelson in die Schießerei ein. Dabei stellt sich heraus, dass es Choy gar nicht um das Kunstwerk geht, sondern um ein Gerät, dass in China gestohlen und gemeinsam mit dem Kunstwerk verschifft wurde - und bei einem Verkauf an Terroristen Millionen einbringen würde...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2009
Genre: Action
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Ron Althoff
Darsteller: Nils Allen Stewart, Ed Lauter, James Kwong

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.