Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder
Iron Sky
Iron Sky
© 2012 polyband Medien GmbH. All rights reserved.
Zum Video: Iron Sky

Iron Sky (2011)

Science Fiction: Die Nazis sind kurz vor Ende des 2. Weltkriegs auf den Mond geflohen. 2018 sehen sie die Zeit für ihre Rückkehr gekommen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 19 Besucher eine Bewertung abgegeben.


73 Jahre haben sie sich auf der sonnenabgewandten Seite des Mondes versteckt. Jetzt, im Jahr 2018, werden sie von zwei Besatzungsmitgliedern der ersten US-Mondmission seit 40 Jahren entdeckt: Nazis! Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs waren sie in UFOs, genannt "Reichsflugscheiben" auf den Mond geflohen, wo sie sich in einer gewaltigen Raumstation in Form eines Hakenkreuzes versteckt hielten. Als die beiden US-Astronauten nun auf ihr Versteck stoßen, sehen die Nazis die Zeit für einen erneuten Versuch nach der Weltherrschaft zu greifen, gekommen. Denn die Smartphones der Besatzungsmitglieder sind genau das, was dem Nazi-Wissenschaftler Doktor Richter (TILO PRÜCKNER) für seine "Götterdämmerung" getaufte Superwaffe fehlt. Bei einer Mission zur Erde soll Nachrichtenübermittlungsoberführer Klaus Adler (GÖTZ OTTO) so viele Smartphones wie nur möglich erbeuten.
Heimlich ebenfalls mit an Bord ist die naive Lehrerin Renate (JULIA DIETZE), Tochter des genialen Wissenschaftlers Dr. Richter, Erdfachfrau und überzeugte Nationalsozialistin und die Verlobte Adlers. Der verfolgt auf der Erde allerdings seine ganz eigene Agenda: Da er selbst zum Führer aufsteigen will, nimmt er Kontakt mit der US-Präsidentin auf, die gerade nach einem Weg sucht, ihre Wiederwahl zu sichern - und nach dem Gespräch mit Adler sicher ist, dass ein Krieg dafür genau das richtige Mittel wäre. So steigt Adler zum wichtigsten Berater der Präsidentin auf.
Renate hingegen stellt auf der Erde fest, dass sich manches ganz anders darstellt, als sie es gelernt und erwartet hatte. Als sie realisiert, dass der Nationalsozialismus ganz und gar nicht die friedliebende Ideologie ist, für die sie ihn ihr Leben lang gehalten hatte, wandelt sie sich von einer glühenden Verehrerin der Nazi-Ideologie zu einer erbitterten Widerstandskämpferin. Aber kommt sie damit noch rechtzeitig?

Bildergalerie zum Film

'Iron Sky'Iron Sky - Udo KierIron Sky - Götz OttoIron Sky - Julia DietzeIron Sky - Peta SergeantIron Sky - Tilo Prückner

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Finnland, Australien, Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Action, Komödie, Science Fiction
Länge: 93 Minuten
Kinostart: 05.04.2012
Regie: Timo Vuorensola
Links: www.ironsky.net/
Darsteller: Charles Chaplin, Marvin Davis, Udo Kier
Verleih: 24 Bilder, polyband

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

'Iron Sky'
News
Crowdfunding
Neue Wege der Filmfinanzierung







Reklame