Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
3-Way
3-Way
© Sony Pictures Home Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Zum Video: 3-Way

3-Way (2004)

Three Way

Actiongeladener Erotik-Thriller in bester "film noir"-Tradition!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Lew ist ein Loser, ein kleiner Gauner, der sein Geld immer mit zwielichtigen Geschäften verdient hat. Seit er aber die Leichen seiner Frau und ihres Lovers entdeckte und verschwinden ließ, um nicht als Mörder verdächtigt zu werden, ist sein Leben völlig aus der Bahn geraten. Ausgehalten von seiner Geliebten Rita träumt er vom ganz großen Geld – und erhält durch Zufall die Chance seines Lebens. Als Lew eines Nachts Isobel und Ralph beim Liebesspiel im Auto belauscht, erfährt er, dass die beiden planen, Ralphs Ehefrau Florence zu entführen, ihre vermögende Familie Lösegeld zahlen zu lassen und sie danach zu töten. Lew entschließt sich, den Coup selbst zu übernehmen und zu kassieren. Mit fatalen Folgen, denn Florence ist mit allen Wassern gewaschen. Und als auch noch der finstere Herbert auftaucht und Lew des Mordes an seinem Bruder – dem Geliebten seiner toten Frau – beschuldigt, laufen alle raffinierten Pläne aus dem Ruder. Hier kann es keine Gewinner mehr geben. Nur noch mehr Tote …

Bildergalerie zum Film

3-Way3-Way3-Way3-Way

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2004
Genre: Krimi
Länge: 85 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Scott Ziehl
Darsteller: Jason Sutliff, Christian Mills, Gina Gershon

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.