Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: De letscht Alpsummer

De letscht Alpsummer (2006)

Ein Film aus dem Toggenburg über gelebte Traditionen rund ums "z'Alpfahren".User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Albert Künzle verbringt seinen letzten Sommer auf der Alp Guetental ob Ebnat-Kappel. Der ehemalige Bauer kennt das Alpleben von Kindsbeinen an. Noch immer betreut er Kühe verschiedener Wattwiler Bauern sowie ein paar Schweine und Ziegen. Daneben gehören das Käsen und die Herstellung von Butter zu seiner täglichen Beschäftigung. Breitwillig erklärt er dem Zuschauer mit urchigen Sprüchen und Charme die verschiedenen Arbeitsschritte. Nebenbei wird er auf die Höfe gerufen, um die Hufe der Kühe zu pflegen und verarzten. Am Ende des Alpsommers findet die Alpabfahrt ins Tal statt.

Der Film ist das erste Filmprojekt von Tobias Brunschwiler. Im Sommer 2004 begleitete er Albert Künzle während seinem letzten Aufenthalt auf der Alp Guetental oberhalb Ebnat-Kappel.
Tobias Brunschwiler investierte sehr viel Zeit ins Filmen und das anschliessende Bearbeiten des Films, deswegen entschloss er sich, das Kino Passerelle in Wattwil anzufragen, ob sie den Film zeigen würden. Aber dass der Film wirklich gezeigt wird und auch noch auf so grosses Interesse stossen würde, hätte er sich nie erträumt.

Bildergalerie zum Film

De letscht AlpsummerDe letscht AlpsummerDe letscht AlpsummerDe letscht AlpsummerDe letscht AlpsummerDe letscht Alpsummer

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2006
Genre: Dokumentation
Länge: 120 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Tobias Brunschwiler
Darsteller: Albert Künzle

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.