Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Engel des Bösen - Die Geschichte eines Staatsfeindes...lakat
Engel des Bösen - Die Geschichte eines Staatsfeindes - Hauptplakat
© 20th Century Fox

Zum Video: Engel des Bösen - Die Geschichte eines Staatsfeindes

Engel des Bösen - Die Geschichte eines Staatsfeindes (2010)

Vallanzasca - Gli angeli del male

Biopic über einen der berühmt-berüchtigsten Gangster Italiens: Schon im Alter von 9 Jahren beging Renato Vallanzasca Straftaten. Mit 27 war "der schöne René" der bekannteste Verbrecher Italiens - vor allem von Frauen als eine Art "Gentleman"-Verbrecher verehrt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1985. Renato Vallanzasca (Kim Rossi Stuart), Sträfling Nr. 38529H, am 4. Mai 1950 in Mailand geboren, sitzt im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses Ariano Irpino ein. Schon als Neunjähriger fällt er der Exekutive erstmals auf – er und seine Freunde „befreien“ einen Tiger aus dem örtlichen Zirkus. Dieser "Streich" bringt den Jungen das erste Mal mit dem Gesetz in Konflikt, er landet in einem Heim. Eine Erfahrung, die ihn nachhaltig prägt.
Kaum aus dem Arrest entlassen, begeht Renato in seinem Viertel kleinere Straftaten. Bald folgen Einbrüche, Entführungen und Tötungsdelikte. Es ist Renato Vallanzascas Bestimmung, "Boss von Comasina" zu werden.

1972. Das Mailänder Stadtviertel Giambellino. Renato lernt, während er mit seinen Kumpels Enzo (Filippo Timi), Nunzio (Lino Guanciale) and Rosario (Nicola Acunzo) in ihrem Lieblingsclub abhängt, Consuelo (Valeria Solarino), seine zukünftige Geliebte und Mutter seines einzigen Kindes, kennen. Vallanzascas Bande ist auf dem Höhepunkt ihrer Macht, man besucht schicke Clubs und noble Restaurants, versüßt sich die Zeit mit edlem Champagner und bildhübschen Frauen. Mailand wird zu der Zeit vom berühmt-berüchtigten Francis Turatello (Francesco Scianna) regiert, den man auch unter dem Spitznamen „Faccia D’Angelo“, sprich "Engelsgesicht" kennt. Zwischen den beiden Gangs kommt es zu Spannungen und Revierkämpfen.

Die schönen Zeiten sind für Renato plötzlich vorbei, als er wegen eines Überfalls auf einen Geldtransporter verhaftet und zu einer langjährigen Gefängnisstrafe in San Vittore verurteilt wird. Erst nach viereinhalb Jahren gelingt ihm die Flucht. Während seiner Abwesenheit ist die Comasina-Bande stärker und mächtiger geworden, mit Fausto (Gaetano Bruno), Sergio (Moritz Bleibtreu) und Beppe (Paolo Mazzarelli) haben sich ihr neue Männer angeschlossen.
Außerdem nehmen die Kämpfe mit Turatello und dessen Mannen an Gewalttätigkeit zu. Antonella (Paz Vega), Renatos Jugendfreundin, versucht ein Treffen zwischen den beiden Gangsterbossen zu organisieren. Doch ihre Bemühungen um ein Friedensabkommen schlagen fehl, die beiden Gangs erklären einander den Krieg, der die ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzt.

Derweil baut Renato sein "Geschäft" weiter aus: Mit Entführungen hofft er, ohne große Gefahr gutes Geld zu verdienen. Eine erste Entführung bringt viel Geld - doch anschließend verlässt Vallanzasca das Glück. Zwei Polizisten werden getötet; Vallanzasca flieht verletzt nach Rom, wird aber von den Behörden schnell gestellt und ins Gefängnis von Rebibbia gesperrt. Nach Jahren im Gefängnis, wo er sich sogar mit seinem Erzfeind Francis Turatello aussöhnt, gelint Renato bei einer Verlegung die Flucht. Er sucht Antonella auf, die einzige Frau ihm je nahe stand. Ihr Treffen hat für beide ungeahnte Folgen - doch Vallanzacas Zeit in Freiheit ist nur kurz...

Bildergalerie zum Film

Engel des Bösen - Francis Turatello (Francesco Scianna)Engel des Bösen - Renato Vallanzasca (Kim Rossi Stuart)Engel des Bösen - Antonella D'Agostino (Paz Vega)Engel des BösenEngel des Bösen - Renato Vallanzasca (Kim Rossi Stuart)Engel des Bösen - Antonella D'Agostino und Francis...tello

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Frankreich, Rumänien
Jahr: 2010
Genre: Drama, Krimi, Biopic
Länge: 125 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 24.02.2011
Regie: Michele Placido
Darsteller: Moritz Bleibtreu, Lia Gotti, Adriana De Guinn
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.