VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Extrem Laut und Unglaublich Nah

Extrem Laut und Unglaublich Nah (2012)

Extremely Loud and Incredibly Close

US-Verfilmung von Jonathan Safran Foers Roman gleichen Titels: Oskars Vater kam bei den Anschlägen auf das World Trade Center ums Leben. Nun ist der Junge überzeugt, sein Vater habe ihm irgendwo in der Stadt eine letzte Botschaft hinterlassen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Oskar (Thomas Horn) ist davon überzeugt, dass sein Vater (Tom Hanks), der am 11. September bei den Angriffen auf das World Trade Center umgekommen ist, ihm eine letzte Botschaft hinterlassen hat, die irgendwo in der Stadt versteckt ist. Zu seiner trauernden Mutter (Sandra Bullock) bekommt Oskar keinen Kontakt mehr, und sein unbändig wacher Verstand weigert sich strikt, an etwas zu glauben, was er nicht mit eigenen Augen sehen kann. Deshalb macht er sich in New York auf die Suche nach jenem Schloss, in das der geheimnisvolle Schlüssel passt, den Oskar im Schrank seines Vaters gefunden hat. Bei seinen Streifzügen durch die fünf Stadtbezirke beginnt er seine sichtbare Umwelt mit anderen Augen wahrzunehmen – was ihm hilft, über seinen persönlichen Verlust hinwegzukommen.

Bildergalerie zum Film

THOMAS HORN als Oskar und TOM HANKS als Oskar's Vater...CloseExtrem Laut und Unglaublich NahExtrem Laut und Unglaublich Nah - THOMAS HORN als...chellExtrem Laut und Unglaublich Nah - Thomas Horn und Max...SydowExtrem Laut und Unglaublich NahExtrem Laut und Unglaublich Nah

FilmkritikKritik anzeigen

Elegisch, sentimental und ein klein wenig selbstverliebt - unter den Bestseller-Verfilmungen tut sich "Extrem Laut" als Adaption hervor, welche die Stimmung der Vorlage tatsächlich 1:1 übertragen konnte. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jonathan Safran Foer und dreht sich um Oskar Schell (Thomas Horn), einen extrem intelligenten 11Jähigen, der eventuell an Asperger leidet und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 129 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.02.2012
Regie: Stephen Daldry
Darsteller: Tom Hanks, Thomas Horn, Sandra Bullock
Verleih: Warner Bros.

Awards - Oscar 2012Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.