Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Patrik Age 1.5

Patrik 1,5 (2010)

Schwedische Komödie: Das gut-bürgerliche schwule Paar Göran und Sven hat alles – nur kein Kind. Aber dank bester Voraussetzungen ist ihr Adoptionsantrag schnell durch und bald ist Patrik (1,5 Jahre alt) auf dem Weg. Doch am entscheidenden Tag wird nicht wie erwartet ein Baby überbracht, nein, es steht ein kleinkrimineller, schwer erziehbarer, äußerst homophober Teenager vor der Tür: Patrik 15!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Göran und Sven sind im besten Alter und wollen ihrem Leben eine solide Basis geben. Also beziehen sie gemeinsam ein Haus in einem ruhigen Vorort - obwohl die Nachbarn eher konventionelle Vorstellungen von Partnerschaft und Familie haben. Göran nimmt einen Job als praktischer Arzt in der Gegend an. Sven hat mit dem Rauchen und dem Trinken und der Country-Musik aufgehört und nur noch selten Rückfälle, die er nachts und heimlich auslebt.
Auch seine Ex-Frau und ihre gemeinsame Tochter haben sich mittlerweile an sein Schwulsein gewöhnt und seinen Mann Göran in ihr Herz geschlossen. Was zum absoluten Glück noch fehlt, ist ein Kind. Die Voraussetzungen sind gut und ihre Eignung wird ihnen schnell von der Adoptionsbehörde bestätigt. Allerdings gibt es nur wenig Kinder, die einem schwulen Paar vermittelt werden dürfen. Und so sind die beiden überglücklich, als ihnen ein 1 ½ jähriger Sohn namens Patrik angekündigt wird. Das Kinderzimmer wird schnell ausgestattet, die Freunde und Nachbarn informiert.
Was aber dank eines Schreibfehlers der Adoptionsbehörde dann vor ihrer Tür steht, entspricht in keinem Punkt ihren Erwartungen: ein 15-jähriger, schwer erziehbarer, kleinkrimineller, homophober Teenager!
Ein Wochenende vergeht, bis sie erfahren, dass der Junge der einzige Adoptionskandidat ist. Drei Tage, in denen das Paar befürchtet, ausgeraubt und ermordet zu werden und der Junge, dass die „Schwuchteln“ über ihn herfallen. Schnell ist klar, dass es keine andere Möglichkeit gibt, als dass Patrik zurück ins Heim geht. Oder?

Bildergalerie zum Film

Patrik 1,5Patrik 1,5Patrik 1,5Patrik 1,5Patrik 1,5Patrik 1,5

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 2010
Genre: Komödie
Länge: 103 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 07.10.2010
Regie: Ella Lemhagen
Darsteller: Anders Lönnbro, Jacob Ericksson, Anna Wallander
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.