Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sascha

Sascha (2010)

Sasha

Deutsche Tragikomödie: Plötzlich wird das Leben von Sascha furchtbar kompliziert: Er ist heimlich verliebt in seinen Klavierlehrer, sein Vater will mit in die alte Heimat Montenegro zurückkehren, seine Mutter würde ihn am liebsten als Konzertpianist sehen, seine beste Freundin erhofft sich etwas mehr von ihm...Kein Zweifel: es wird Zeit für's Coming Out!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das Leben kann verdammt kompliziert sein! Erst recht, wenn man neunzehn, schwul und heimlich verliebt in seinen Klavierlehrer ist. Zwar ist Schwulsein in Köln eigentlich kein Problem, doch wenn man wie Sascha noch kein Coming-Out heatt, ausblendet, dass der Schwarm nicht sehr vertrauenserweckend ist, von der Mutter als Konzertpianist und vom Vater für die Familienheimkehr nach Montenegro verplant wird, dann schon.

Und da für Saschas Vater Homosexualität eine große Schande und absolutes Tabu ist, seine beste Freundin sich etwas mehr von den gemeinsamen Treffen erwartet und sein Klavierlehrer verkündet, für immer aus Köln weg zu gehen, wird es trotz aller Angst vor den Konsequenzenfür ihn höchste Zeit, Entscheidungen zu treffen...

Bildergalerie zum Film

SashaSashaSashaSashaSashaSasha

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Tragikomödie
Länge: 101 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 24.03.2011
Regie: Dennis Todorovic
Darsteller: Zeljka Preksavec, Klaus Nierhoff, Tim Bergmann
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.