Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Just The Three Of Us

Just The Three Of Us (2010)

Nous Trois

Mit wunderbarem Gespür für die Zeit und die Charaktere inszeniert, ist Renaud Bertrand ein schöner, melancholischer Film über die Liebe und das Leben gelungen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1972. Sébastien (Nathan Georgelin) ist sechseinhalb Jahre alt, ein sensibler Junge mit blühender Phantasie. Er liebt seinen Vater, den etwas verschrobenen Erfinder (Gamblin), dessen Erfindungen sich leider nur zu selten in klingende Münze verwandeln. Und da ist noch Marie, die Mutter (Béart), die sich einsam fühlt und nach Liebe sehnt. Als das junge und attraktive Pärchen Michéle und Philippe nebenan einzieht, freundet sich Sébastien schnell mit beiden an – denn Philippe scheint der ideale Lover für seine Mutter zu sein! (Quelle: www.filmfest-braunschweig.de)

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2010
Genre: Drama, Romantik
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Renaud Bertrand
Darsteller: Jean-Michel Nepper, Julien Landais, Jacques Gamblin

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.